Altern. Freiburger literaturpsychologische Gespräche. Jahrbuch für Literatur und Psychoanalyse Band 36. Ladenpreis € 38,00, Abopreis € 28,00.

ISBN: 978-3-8260-6222-3
Autor: Küchenhoff, Joachim / Pietzcker, Carl (Hrsg.)
Band Nr: 36
Year of publication: 2017
‹‹ Back to Products-Choice
38,00 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 6222
back
ISBN: 978-3-8260-6222-3
Series Nr: FrlG
Band Nr: 36
Year of publication: 2017
Pagenumbers: 332
Language: deutsch
Short description: Abstracts – M. Teising: Trennungen und Kränkungen, Abschied und Aufbruch. Herausforderungen im hohen Lebensalter – B. Nitzschke: Wir wollen alle in die Kindheit zurück, denn keiner will bis zum Tod voranschreiten. Über Liebessehnsüchte im Alter – J. Küchenhoff: Jedermann – Das Sterben in Literatur und Psychoanalyse – O. Gutjahr: Radikales Altern in Nahaufnahme. Michael Hanekes Liebe – I. Quindeau: Deckerinnerungen – Kindheiten in Krieg und Nationalsozialismus – D. Angeloch: „Psychological Impossibilities“. Über Wilfred R. Bions The Long Week-End und George Orwells »Such, Such Were the Joys« – C. Walde: Selbstbildnis des Philosophen als eines alten Mannes: Senecas Briefe an Lucilius – P. Strasser: Endlichkeit – Lebenslust – Verlust. Anmerkungen zu Julian Barnes’ Lebensstufen – W. Wucherpfennig: Die Furcht vor dem Alter und die Sehnsucht danach: Adalbert Stifter und die Vergeblichkeit – A. Muschg: Intensivstation: Drei Stimmen. 1. Diskant – Literatur- und kulturwissenschaftliche Publikationen zum Altern. Auswahlbibliographie. Zusammengestellt von Joachim Küchenhoff – Psychoanalytische Publikationen zum Altern. Auswahlbibliographie. Zusammengestellt von Joachim Küchenhoff – Rezensionen.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!