Wunder oder Wahn. Hölderlins spirituelle Ekstasen.

ISBN: 978-3-8260-6201-8
Autor: Oberlin, Gerhard
Erscheinungsjahr: 2017
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
26,00 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 6201
Zurück
ISBN: 978-3-8260-6201-8
Erscheinungsjahr: 2017
Seitenanzahl: 180
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Mit den letzten von Hölderlins großen Hymnendichtungen treten wir in einen geistigen Kosmos ein, der offene Fragen in überraschend fertige, ja dem Anschein nach systemische Antworten ummünzt und der die verzweifelte Suche nach Land schließlich in die Erfi ndung idyllischer Sprachinseln überführt – eine davon trägt sogar einen Namen: Patmos. Ob allein hierin, in der Erfi ndung der Welt durch Sprache, eine psychogene Problematik verborgen liegt – oder ob das künstlerische Produkt selbst unter jenen Umständen des Lebens und der Zeit ein Problem für die geistige Gesundheit birgt, soll sich in dieser Untersuchung erweisen. Dass allein schon die Erfi ndbarkeit der Welt den Erfinder zum Opfer seiner Erfindungen macht, kennen wir aus der Geschichte der romantischen Kunst zu Genüge. Eine Art sacrificium intellectus schien hier gefordert, das nicht nur im Fall Hölderlins psychosomatische Auswirkungen hatte. Wäre die Dekonstruktion des metaphysischen Erbes nur ein geistiges Abenteuer geblieben, das man nach Feierabend wieder vergisst, wäre der Künstleralltag Hölderlins und seiner dichtenden Zeitgenossen stetiger verlaufen. Da aber hier der sehnsuchtssüchtige Geist den Geist selber anficht, können die Wirkungen auf die Dauer nicht ausbleiben.
Der Autor Dr. Gerhard Oberlin arbeitet als Freier Literatur- und Kulturwissenschaftler mit Wohnsitz in Tübingen. Nach einer internationalen Laufbahn als Lehrer, Schulleiter und Fortbilder war er unter anderem Dozent für deutsche Sprache und Literatur an der Beijing Foreign Studies University und am Deutsch-Chinesischen Institut der University of Business and Economics, Beijing/China. Zuletzt Gastdozent der Hebrew University in Jerusalem.

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!