Aufklärerische Raummetaphorik. Studien zu Johann Heinrich Lamberts "Neuem Organon". Epistemata Philosophie, Bd. 579.

ISBN: 978-3-8260-6189-9
Autor: Lohmann, Sven
Band Nr: 579
Year of publication: 2018
‹‹ Back to Products-Choice
39,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 6189
back
ISBN: 978-3-8260-6189-9
Series Nr: EpiP
Band Nr: 579
Year of publication: 2018
Pagenumbers: 274
Language: deutsch
Short description: Der autodidaktische Universalgelehrte Johann Heinrich Lambert (1728-1777) ist in die Wissenschaftsgeschichte eingegangen als bedeutender Physiker und Mathematiker. Seine Leistungen als Aufklärungsphilosoph finden dagegen noch vergleichsweise wenig Beachtung. Der vorliegende Band untersucht Lamberts opus magnum: Sein „Neues Organon“ – eine originäre induktive Wissenschaftstheorie, die sich sowohl aus Lockes Empirismus speist als auch dem Rationalismus Wolffscher Prägung. Anliegen der Arbeit ist es, Lamberts Aufmerksamkeit für Sprache in den Blick zu nehmen und versuchsweise zu systematisieren. Insbesondere seine Metapherntheorie interessiert hier, an die sich ohne weiteres moderne Metapherntheorien von Blumenberg oder Lakoff anschließen lassen. Das Buch will skizzieren, wie in einer Epoche, die Deutsch gerade erst als Forschungssprache entdeckt, Lamberts naturwissenschaftliche Bildung eine eigenständige Bildsprache entbindet, die ihrerseits abstrakte Wissensinhalte in volkssprachlicher Ausdrucksweise begreifbar macht. Eine besondere Rolle kommt dabei in Lamberts Metaphorik – als anthropologische Konstante und mathematische Größe – dem Raum zu.
Der Autor Sven Lohmann studierte Deutsche Philologie, Musikwissenschaft und Allgemeine Sprachwissenschaft in Köln.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!