Hermann-Hesse-Jahrbuch, Band 9. Herausgegeben von Mauro Ponzi, in Zusammenarbeit mit Michael Limberg, im Auftrag der Internationalen Hermann-Hesse-Gesellschaft.

ISBN: 978-3-8260-6151-6
Autor: Mauro Ponzi (Hrsg.)
Band Nr: 9
Erscheinungsjahr: 2017
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
38,00 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 6151
Zurück
ISBN: 978-3-8260-6151-6
Band Nr: 9
Erscheinungsjahr: 2017
Seitenanzahl: 184
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Vorwort - I Stufen der Selbstfindung - H. Esselborn-Krumbiegel: "Sei mir gegrüßt, geliebtes Leben! Sei mir gegrüßt, geliebter Tod!" Der magische Augenblick in Hermann Hesses Erzählung Klingsors letzter Sommer - R.-M. Aust: "[I]ch war oft nahe am Weglaufen, aber Ischiatiker laufen nicht so leicht weg." - Scherz und Ernst in Kurgast. Aufzeichnungen von einer Badener Kur - S. Klein: Trost der Nacht - Hesses Lyrik der 1920er Jahre - P. Huber: Zu Herkunft und Bedeutung des Begriffs ‚Steppenwolf' bis zu Hermann Hesses Roman - P. Huber: Zur "Hochjagd auf Automobile" - M. Limberg, "Die dunkle Welle in meinem Leben" Depressive Phasen im Leben Hermann Hesses und ihre Überwindung - P. Huber: "Goldmunds Weg zu den Müttern". Hermann Hesses Erzählung Narziß und Goldmund vor dem Hintergrund der Mutterrezeption im frühen 20. Jahrhundert - V. Michels: Hermann Hesses Aufbruch in bessere Welten - S. Gruber: "Sperrsitz vor wohlarrangierter Landschaft" - Italienreisen und Tourismuskritik bei Hermann Hesse - S. Brenner-Wilczek: "Frauenbündlerisches" und anderes "Damenzeug". Hermann Hesse und der Bund zur Ehrung rheinländischer Dichter - II Besprechungen - A. Muschg: Glasperlenspiel und Lebenskunst. Fünf Reden über Hermann Hesse (Helga Esselborn-Krumbiegel) - B. Reetz: Das Paradies war für uns. Emmy Ball-Hennings und Hugo Ball (Gabriele Guerra) - III Mitteilungen - H.-M. Dittus: Mitteilungen aus der Gesellschaft
Der Herausgeber Mauro Ponzi ist Professor für Neuere deutsche Literatur an der Philosophischen Fakultät der Universität Rom „La Sapienza“.

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!