1863 - Der Kölner Dom und die Musik. Musik - Kultur - Geschichte, Bd. 2.

ISBN: 978-3-8260-5941-4
Autor: Jacobshagen, Arnold / Kreutziger-Herr, Annette (Hrsg.)
Band Nr: 2
Erscheinungsjahr: 2016
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
38,00 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 5941
Zurück
ISBN: 978-3-8260-5941-4
Band Nr: 2
Erscheinungsjahr: 2016
Seitenanzahl: 230
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Vorwort – K. W. Niemöller: Zwischen Palestrina und Beethoven. Zur Kirchenmusik im Dom und im Gürzenich in der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts – M. Deml: Der Wandel der Chorausstattung des Kölner Domes im 19. Jahrhundert – J. van Elten: Die Dommusik im Spannungsverhältnis zwischen Erzbischof, Domkapitel, kirchenmusikalischen Ansprüchen und liturgischen Normen – C. Müller- Oberhäuser: Zwischen bürgerlicher Selbstdarstellung und kirchenmusikalische Reform. Zur Kirchenmusik bei den Dombaufesten 1848 und 1863 – F.-J. Vogt: Die Kölner Domorgel in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts – A. Gerhards: Orte des Gesangs und der Musik für die Liturgie im Kölner Dom – G. Finke / V. Lukassen: Mulier taceat in ecclesia? Der Ausschluss der Frauen aus der Kirchenmusik in Köln im Jahre 1863 und seine Folgen – W. Bretschneider: „Alles Weltliche nicht beachtend und verschmähend“. Bemühungen der Cäcilianer um die Erneuerung der Kirchenmusik – N. Jers: Der Aachener Stiftskapellmeister und Gründer des Gregoriushauses Heinrich Böckeler und die Kölner Cäcilianer – A. Marx: „Gott den Herrn aus allen Kräften loben und preisen“ Gemeindegesang und Gesangbücher im Erzbistum Köln – A. Richenhagen: Friedrich Koenens Missa in honorem sanctorum trium regum
Die Herausgeber Arnold Jacobshagen, Professor für Musikwissenschaft und Leiter des Instituts für Historische Musikwissenschaft an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Annette Kreutziger-Herr, Professorin für Musikwissenschaft und Kulturwissenschaften an der Hochschule für Musik und Tanz Köln.

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!