Cool Japan Uncool. Warum wir Japan lieben oder hassen.

ISBN: 978-3-8260-5817-2
Autor: Menge, Rita
Erscheinungsjahr: 2015
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
18,00 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 5817
Zurück
ISBN: 978-3-8260-5817-2
Erscheinungsjahr: 2015
Seitenanzahl: 140
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Japan polarisiert! Man liebt oder hasst es, findet es cool oder uncool, dazwischen gibt es nichts. Widersprüche, wohin man schaut. Je länger man sich mit Japan beschäftigt, umso mehr fällt auf, dass man nach einem Monat ein Buch schreiben kann, nach einem halben Jahr einen Aufsatz und nach einem Jahr überhaupt nichts mehr versteht. Da lebt man in einem Land, das bekannt ist für innovative Erfi ndungen und holt sich im Winter Frostbeulen, da die Isolierung bei Wohnräumen noch nicht erfunden scheint. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind die sichersten und pünktlichsten der Welt, aber Taxifahrer sind oft über 70, sprechen kein Englisch und Ortskenntnisse sind für sie ein Fremdwort. So gibt es zahlreiche Dinge, die uns in Verwirrung stürzen und für die wir Japan lieben oder hassen. Entscheiden Sie selbst, ob Japan für Sie cool oder uncool ist.
Die Autorin Rita Menge studierte Germanistik, Geschichte und Kunstgeschichte und war als Produktmanagerin im Verlagswesen erfolgreich. Im Anschluss daran arbeitete sie fünf Jahre in Japan als Dozentin an Universitäten und in Firmen und entdeckte ihre Leidenschaft für die japanische Sprache und Kultur. Ihr sensibles Gespür für die soziokulturellen Besonderheiten ihres Gastgeberlandes ermöglichten ihr den Blick hinter die Kulissen Japans.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Patienten führen, Compliance fördern. Ein Seminar zum Umgang mit Langzeit-Patienten am Beispiel Hypertonie. Beiträge zur medizinischen Psychologie und medizinischen Soziologie, Bd.4. Ladenpreisaufhebung, empf.Richtpreis Patienten führen, Compliance fördern. Ein Seminar zum Umgang mit Langzeit-Patienten am Beispiel Hypertonie. Beiträge zur medizinischen Psychologie und medizinischen Soziologie, Bd.4. Ladenpreisaufhebung, empf.Richtpreis 8,00 EUR ( )
Der Aufruhr um den Junker Ernst. mp3-Hörbuch. Vollständige Lesung von Martin Menner. Der Aufruhr um den Junker Ernst. mp3-Hörbuch. Vollständige Lesung von Martin Menner. 14,95 EUR ( )

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere VergĂĽnstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!