Im Raum der Gründe. Einsätze theoretischer Erziehungswissenschaft IV.

ISBN: 978-3-8260-5748-9
Autor: Krause, Sabine / Breinbauer, Ines Maria (Hrsg.)
Erscheinungsjahr: 2015
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
29,80 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 5748
Zurück
ISBN: 978-3-8260-5748-9
Erscheinungsjahr: 2015
Seitenanzahl: 324
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: I Steuerungsmodi (im Bildungswesen) und ihre normativen Implikationen – J. Bellmann: Die Programmatik der Evidenzbasierung und die Hierarchisierung des Wissens – G. Biesta: Improving education through research? Making education work - but differently – B.-M. Gördel: Ansätze von Bildungswissenschaft, Verwaltungs(rechts-) wissenschaft und Verwaltungspolitik zur Reform der Schulsystemsteuerung und ihre normativen Implikationen für die Bildungspolitik – M. Karcher: Automatisch, kybernetisch, ent-demokratisiert – F. König: Legitimationsparadox Prävention in der Jugendarbeit – II Pädagogische Maßgeblichkeiten und deren Rechtfertigung heute – R. Casale: Bildung: Vom Bürgerrecht zum Gemeingut – V. Ladenthin: Was ist ein pädagogischer Geltungsanspruch - und wie kann man ihn (letzt)begründen? – C. Spellenberg: Möglichkeiten der Konzeptualisierung von Subjektivierung vor dem Hintergrund ihrer normativen Horizonte – S. Shure / A. Çiçek: Die Regulation der Migrationsgesellschaft – T. Mikhail: Maßgaben pädagogischen Handelns? Unterwegs zu einer transzendental-pragmatischen Pädagogik (TraPP). Tradierung(en) als normative Herausforderung – S. Krause: Unrefl ektierte Traditionen - verborgene Normen – R. Kubac: Normativitätsbalancen und Positionierungslücken. Zur Tradierung des ungelösten Normproblems aus erkenntnispolitischer Sicht – S. Schenk: Normativität denken – B. Dausien / J. Demmer / R. Ortner / D. Rothe / I. Siouti / N. Thoma: Biographie als Norm und Handlungsbegründung in der pädagogischen Praxis – S. Gosepath: Die soziale Natur der Normativität
Die Herausgeberinnen: Sabine Krause Universitätsassistentin im Arbeitsschwerpunkt Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Univ. Wien. Ines M.Breinbauer ist Universitätsprof. (i.R.) für Allgemeine Pädagogik an der Univ. Wien.

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!