Erschaffen, Erleben, Erinnern. Beiträge der Europäischen Ethnologie zur Fankulturforschung. Kulturen populärer Unterhaltung und Vergnügung, Bd. 3.

ISBN: 978-3-8260-5677-2
Autor: Frizzoni, Brigitte / Trummer, Manuel (Hrsg.)
Band Nr: 3
Erscheinungsjahr: 2016
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
36,00 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 5677
Zurück
ISBN: 978-3-8260-5677-2
Band Nr: 3
Erscheinungsjahr: 2016
Seitenanzahl: 240
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: M. Trummer / B. Frizzoni: Perspektiven europäisch- ethnologischer Fan(kultur)forschung. Vor wort – H.-O. Hügel: „Was heißt schon Fan?“ Thesen zum Fan-Begriff – S. Gamper: Wem gehört die Kurve? Aneignung, Teilhabe und Deutungshoheit im Fußballstadion – C. Wey: „Züri isch Ois!“ Die Aushandlung von Machtverhältnissen in der Zürcher Fussballfankultur – N. Szogs: Galatasaray und Fenerbahçe: Wiener performative Praxen einer transnationalen Loyalität/ Rivalität – S. Wellgraf: Wendeverlierer. Erinnerungen an die glorreichen Zeiten des BFC Dynamo Berlin – J. Bonz: Hineingezogen und hervorgebracht werden. Über den Erfahrungsraum, der sich für Fans bei der Fußballspiel-Übertragung in einer Gaststätte ergeben kann – L. Grießhammer / M. Hallermayer: Kollektive Mördersuche. Der Tatort zwischen Fankneipe und Facebookdiskurs – M. Rumpf: Die Materialisierung des Fandoms anlässlich der Destination Star Trek Convention in Frankfurt/Main – M. Näser-Lather: „Unleash your imagination and free your soul“? Kreativität und ihre Einhegung in Fan Fiction Communities – P. Schrackmann: Lets Talk About Ships, Baby: Der Diskurs um One True Pairings im Teen Wolf-Fandom – V. Glutz: Christmas Fan Fiction zur TV-Serie Merlin – B. Frizzoni: Der Fandiskurs in der TV-Serie Sherlock – L. Niebling: „You can‘t make fun of Heavy Metal“. Präsentation vs. Repräsentation der Metalszene im Musikfi lm – P. Hoerz: „Doch, genau hier stand das Vorsignal!“ ‚Bahnlatschen‘ und ‚Eisenbahnarchäologie‘ zwischen Erinnerung, historischer Wissensbildung und alternativen Realitätsentwürfen – V. Hofmann: Das Fußball Trikot - Eine materielle Instanz für die performative und kognitive Autonomisierung von Fans – M. Ege: „Support me“. Neues von den moralischen Ökonomien der populären Musik
Die Herausgeber: Dr. Brigtte Frizzoni ist Geschäftsführerin und Dozentin für Populäre Kulturen am Institut für Sozialanthropologie und Empirische Kulturwissenschaft der Universität Zürich. Studium der Germanistik, Europäischen Volksliteratur und Filmwissenschaft. Zahlreiche Publikationen zu populären Lesestoffen, Fernsehserien und Filmen. Dr. Manuel Trummer arbeitet als Wissenschaftlicher Assistent an der Abteilung für Vergleichende Kulturwissenschaft der Universität Regensburg. Studium der Vergleichenden Kulturwissenschaft/ Volkskunde und Kunstgeschichte. Habilitationsprojekt als Mitglied des Jungen Kollegs der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!