Opernkonzeptionen zwischen Berlin und Bayreuth. Das musikalische Theater der Markgräfin Wilhelmine. Thurnauer Schriften zum Musiktheater, Bd. 31

ISBN: 978-3-8260-5664-2
Autor: Betzwieser, Thomas (Hg.)
Band Nr: 31
Year of publication: 2016
‹‹ Back to Products-Choice
34,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 5664
back
ISBN: 978-3-8260-5664-2
Series Nr: THSM
Band Nr: 31
Year of publication: 2016
Pagenumbers: 226
Language: deutsch
Short description: O. G. Bauer: L’Huomo - Der Mensch. Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth als Dichterin – T. Betzwieser: Überlegungen zu Aufführungscharakter und Inszenierung von L’Huomo 1754 – S. Henze- Döhring: Die musikalische Komposition der Oper L’Huomo (1754) – W. Hirschmann: Von der Zustänigkeit der Dilettantin: Wilhelmines Argenore (1740) und die Musikgeschichte des 18. Jahrhunderts – R. Müller-Lindenberg: Moral, Vernunft, Eigenliebe - Das L’Huomo-Libretto der Wilhelmine von Bayreuth – C. Siegert: Zum Pasticcio-Problem – S. Voss: Voltaire - Wilhelmine - Tagliazucchi: Zur Genese des Libretto von Carl Heinrich Grauns Dramma per musica Semiramide (Berlin 1754) – S. M. Woyke: Virtuosen und Virtuosinnen in Bayreuth - Anmerkungen zu den von der Markgräfin Wilhelmine engagierten italienischen Sängerinnen und Sängern
Der Herausgeber Thomas Betzwieser ist Professor für Musikwissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt/Main; seit 2009 Leiter des Editionsprojekts „OPERA – Spektrum des europäischen Musiktheaters in Einzeleditionen“ (Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz).

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!