Die Frage der Kritik im Interferenzfeld von Literatur und Philosophie - unter der Perspektive von Hermeneutik, Kritischer Theorie und Dekonstruktion und darüber hinaus

ISBN: 978-3-8260-5643-7
Autor: Wergin, Ulrich / Schierbaum, Martin (Hrsg.)
Year of publication: 2015
‹‹ Back to Products-Choice
38,00 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 5643
back
ISBN: 978-3-8260-5643-7
Year of publication: 2015
Pagenumbers: 250
Language: deutsch
Short description: U. Wergin / M. Schierbaum: Einleitung – Zur Eröffnung des Diskussionsfeldes – M. Schierbaum: Das Ende der Moderne, das Problem der Kritik und dessen literarische Aufarbeitung - Samuel Beckett: Wie es ist, Wolfgang Hilbig: „Ich“, Reinhard Jirgl: Abtrünnig – Philosophische Ansätze der Kritik ausgehend von Adorno, Heidegger und darüber hinaus – S. Hobuß: Kritik, Autonomie und Widerstand bei Adorno und Derrida. Überlegungen zur Rolle von Bildung und Ästhetik – T. Ogrzal: Wechselspiel der Antipoden: Zum Kritik-Begriff in Heideggers Zollikoner Seminaren und Adornos Essay Kritik – Konstellationen und Ansätze der Kritik in Literatur und Film im Interferenzfeld zur Philosophie – N. Tincheva: Aus dem Rahmen fallen? - Orientierung und ‚Sinn‘ der (Literatur-)Kritik – P. Brandes: „Ich bin … mir selbst begegnet“ - Celans Ich-Konstruktionen in den Lektüren von Gadamer und Derrida – S. Schenk-Haupt: „Einhorn: du weißt um die Steine“. Kritik der hermeneutischen Textauslegung am Beispiel von Paul Celans Schibboleth und Jacques Derridas Schibboleth – M. Schäfer: Das Überleben der Kritik. Die Poetik des Zitierens in Hanno Millesis Der Nachzügler – S. Kramer: Wiederholtes Lesen. Harun Farockis Lektüre der Filmdokumente aus dem Lager Westerbork – Zum Abschluss des Diskussionsfeldes – U. Wergin: Die Aufgabe des Stils. Zur Transformation des Feldes der Stilkritik im Grenzgang von/zwischen Celan, Heidegger, Adorno und Derrida
Die Herausgeber Ulrich Wergin ist Professor für Neuere deutsche Literatur am Institut für Germanistik der Universität Hamburg. Martin Schierbaum ist Privatdozent an der Universität Hamburg und Lektor an der Universität Bremen im Bereich der neueren deutschen Literaturwissenschaft.

Customers who bought this product also bought the following products:

Zum Ethos der menschenrechtlichen  Demokratie Eine Einführung am Beispiel des Grundgesetzes € 19,00 Zum Ethos der menschenrechtlichen Demokratie Eine Einführung am Beispiel des Grundgesetzes € 19,00 19,00 EUR ( excl.)
Freiheit des Denkens: Ursprung und Konsequenzen. Freiheit des Denkens: Ursprung und Konsequenzen. 28,00 EUR ( excl.)
Sprachkritik als Ideologiekritik. Studien zu Adornos ,Jargon der Eigentlichkeit‘ Sprachkritik als Ideologiekritik. Studien zu Adornos ,Jargon der Eigentlichkeit‘ 34,00 EUR ( excl.)
Neuzeitliches Freiheitsrecht und politische Gerechtigkeit. Epistemata Philosophie Bd. 71. Neuzeitliches Freiheitsrecht und politische Gerechtigkeit. Epistemata Philosophie Bd. 71. 30,00 EUR ( excl.)
Vom Einen des Friedens    Über Krieg und Gerechtigkeit      € 13,00 Vom Einen des Friedens Über Krieg und Gerechtigkeit € 13,00 13,00 EUR ( excl.)

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!