Die Antworten und die Frage. Funktionen der Literatur - Der irische Roman 1800 bis 1850 text & theorie, Band 15.

ISBN: 978-3-8260-5568-3
Autor: Lobsien, Eckhard
Band Nr: 15
Erscheinungsjahr: 2014
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
39,80 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 5568
Zurück
ISBN: 978-3-8260-5568-3
Band Nr: 15
Erscheinungsjahr: 2014
Seitenanzahl: 276
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Literatur ist die Antwort auf eine Frage, und zwar eine Antwort, die der Frage erst das richtige Profil verleiht. Diese funktionsgeschichtliche These wird in doppelter Weise entwickelt. Der erste Teil greift die auf R. G. Collingwood zurückgehende Logik von Frage und Antwort auf, stellt sie in den weiten Horizont von Collingwoods Philosophie insgesamt und erweitert sie um Kernelemente der responsiven Phänomenologie von Bernhard Waldenfels. Damit entsteht ein anderes Bild von Collingwood, als es hierzulande seit Gadamer geläufig war. Der zweite Teil bietet eine detaillierte Analyse von vierzehn irischen Romanen aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts – von Maria Edgeworth über Lady Morgan, Michael Banim und Gerald Griffin bis zu Samuel Lover, Charles Lever und William Carleton –, die als Antworten auf die seit 1801 virulente Frage nach der verlorenen Identität Irlands fungieren. Jede dieser Antworten erstellt ein eigenes Irland-Modell, und zusammen verleihen diese Romane der Irland-Frage jene Dringlichkeit, die immer wieder neue und andere Antworten motiviert. Das Buch will, über diese funktionsgeschichtliche Problematik hinaus, exemplarisch zeigen, wie mit sub-kanonischen Texten literaturwissenschaftlich angemessen umzugehen ist.
Der Autor Eckhard Lobsien war von 1981 bis 2011 Professor für Englische Literaturwissenschaft an der Goethe– Universität Frankfurt am Main. Seine zahlreichen wissenschaftlichen Monographien behandeln u.a. die Gebiete Geschichte und Theorie der Imagination; Theorie des literarischen Textes; Geschichte der englischen Poetik.

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!