Mystik und Politik. Ernesto Laclau, Chantal Mouffe und die radikale Demokratie

ISBN: 978-3-8260-5482-2
Autor: Priester, Karin
Erscheinungsjahr: 2014
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
38,00 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 5482
Zurück
ISBN: 978-3-8260-5482-2
Erscheinungsjahr: 2014
Seitenanzahl: 282
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Mystik thematisiert die Grenzen sprachlichen Ausdrucksvermögens, das Verhältnis von Einheit und Differenz, Allgemeinem und Besonderem, Begriff und Bild. Das mystische Denken in Paradoxien und Analogien und die Frage nach der Darstellbarkeit des Undarstellbaren wurden nicht erst in der Postmoderne, sondern schon in der Frühromantik wiederbelebt. Am Beispiel des Werkes von Ernesto Laclau und Chantal Mouffe geht das Buch den linken Suchbewegungen nach der Dekonstruktion des Marxismus und der Aufklärung nach. Es untersucht die eklektischen Anleihen bei Gramsci, Sorel, Freud, Nietzsche, der Frühromantik und nicht zuletzt bei Carl Schmitt für einen politiktheoretischen Ansatz, dessen Ziel eine linke Hegemonie unter den Bedingungen zunehmender gesellschaftlicher Pluralisierung ist. Der Weg der Autoren vom Marxismus zum Libertarismus führt zur Kritik am Normativen und zu politischem Symbolismus. Während Laclau einen linken Populismus propagiert und mit der gesellschaftskonstitutiven Funktion von Rhetorizität als System von Tropen begründet, entwickelt Mouffe das liberalismuskritische Konzept der „agonalen Demokratie“. Nicht zuletzt wird auch danach gefragt, welche politische Reichweite ein Denken hat, das in der Paradoxie von Negation und Affirmation des Bestehenden gefangen bleibt.
Die Autorin Karin Priester war bis 2007 Professorin für Politische Soziologie am Institut für Soziologie der Universität Münster. In den letzten Jahren ist sie mit zahlreichen Veröffentlichungen, darunter zwei monographischen Werken, zum Thema „Populismus“ hervorgetreten.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Populismus in Geschichte und Gegenwart Populismus in Geschichte und Gegenwart 38,00 EUR ( )
Populismus. Unvermeidbares Element der Demokratie? Kritisches Jahrbuch der Philosophie, Beiheft 10/2012. Thüringer Gesellschaft für Philosophie Jena. € 19,80 Populismus. Unvermeidbares Element der Demokratie? Kritisches Jahrbuch der Philosophie, Beiheft 10/2012. Thüringer Gesellschaft für Philosophie Jena. € 19,80 19,80 EUR ( )
Was ist das Politische? Eine Theorie des Politischen und seiner Wahrnehmung    € 24,80 Was ist das Politische? Eine Theorie des Politischen und seiner Wahrnehmung € 24,80 24,80 EUR ( )
Der Erste Weltkrieg als Katastrophe. Deutungsmuster im literarischen Diskurs. Film - Medium - Diskurs, Bd. 53 Der Erste Weltkrieg als Katastrophe. Deutungsmuster im literarischen Diskurs. Film - Medium - Diskurs, Bd. 53 48,00 EUR ( )
Writing War. Kriegsliteratur als Ethnographie bei Ernst JĂĽnger, Louis-Ferdinand CĂ©line und Curzio Malaparte. Film - Medium - Diskurs, Bd. 55 Writing War. Kriegsliteratur als Ethnographie bei Ernst JĂĽnger, Louis-Ferdinand CĂ©line und Curzio Malaparte. Film - Medium - Diskurs, Bd. 55 34,00 EUR ( )

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere VergĂĽnstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!