Kafkas Rätsel. Fragen und Antworten zu Leben, Werk und Interpretation € 29,80

ISBN: 978-3-8260-5476-1
Autor: Rieck, Gerhard
Year of publication: 2014
‹‹ Back to Products-Choice
29,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 5476
back
ISBN: 978-3-8260-5476-1
Year of publication: 2014
Pagenumbers: 216
Language: deutsch
Short description: Das Vorurteil: Kafka ist einer der unergründbarsten Autoren der Literaturgeschichte. Sein Werk ist unendlich vielschichtig und von unauflösbarer Rätselhaftigkeit. Das Gegenargument: Kafka ist ein Dichter der Wiederholungen. Die sein gesamtes Werk prägenden, in ihrer Häufi gkeit und Auffälligkeit unerwartbaren Wiederholungsmotive und -strukturen erlauben, sorgfältig analysiert, Antworten auf viele wichtige und bisher für unlösbar gehaltene Fragen. In diesem Sinn richtet sich das Buch nicht nur an Literaturwissenschaftler, sondern an alle Leserinnen und Leser, die an Kafkas Werk interessiert sind, insbesondere aber an jene, welche der Kult der Nicht-Enträtselbarkeit, der um diesen Dichter herum betrieben wird, nicht zufriedenstellt. Fragen an ein literarisches Kunstwerk sollen nicht Selbstzweck sein, sondern fordern auch das gewissenhafte Bemühen um konkrete Antworten. Viele Autoren geben uns dazu jeweils für sie charakteristische Deutungshilfen. Bei Kafka sind dies die ebenso häufi gen wie seltsamen Wiederholungsmotive und -strukturen und darüber hinaus Zwillingsund Wiederholungstexte. Das beginnt in vielen seiner Hauptwerke schon mit dem jeweils ersten Satz, in dem uns der Dichter unmittelbar an den Ort des beginnenden Verhängnisses führt – und es ist immer der gleiche Ort ...
Der Autor Gerhard Rieck lebt in Wien als freier Autor mit Schwerpunkten in der Kafka-Forschung und in der Zivilisationskritik.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!