Der goldene Apfel. Die Wirklichkeit des Volksmärchens.

ISBN: 978-3-8260-5471-6
Autor: Wentzel, Knud
Year of publication: 2014
‹‹ Back to Products-Choice
39,80 EUR
Product No.: 5471
back
ISBN: 978-3-8260-5471-6
Year of publication: 2014
Pagenumbers: 264
Language: deutsch
Short description: In einem Umfang, der von keiner anderen Art der Erzählung gilt, beschreibt das Volksmärchen ein Spektrum von Erfahrungen, in denen sich alle Menschen wiederfinden können – unabhängig von Nationalität, Geschlecht und Stand. Das Buch soll die Grundzüge des Lebensverständnisses des Märchens beschreiben. Die ausgewählten Beispiele geben den Königsweg des Märchens wieder; die große Menge, die mit der Kindheit anfängt und mit einer Heirat endet. Auf der Basis dieses Grundmusters erzählt das Märchen von seinem Anliegen: dem Wachstum und der Identität des Menschen. Sehr kurz gefasst beschreibt das Märchen typischerweise einen Verlauf, in dem sich ein Individuum von der Abhängigkeit der Kindheit hin zu einem Punkt entwickelt, wo es auf eigenen Füßen steht. Der Rahmen der Entwicklung wird durch das Erotische etabliert. In den Märchen fi nden wir schließlich eine Begegnung mit den verborgenen, aber kraftvollen religiösen Dimensionen des Daseins, zu denen nur der Zäheste hingelangt. Überall ist die Begegnung mit dem anderen Geschlecht von größter Bedeutung. Das Material besteht aus norwegischen, dänischen und besonders deutschen Märchen.
Der Autor Knud Wentzel, Professor in Literatur an der Universität Kopenhagen, spezialisiert auf Volksmärchen. Hat auf Dänisch mehrere Bücher auf diesem Gebiet geschrieben.
Pressestimmen: "Die schlichten, tiefsinnigen Volksmärchen gewinnen ihren Wahrheitswert durch die hohe Einsicht jeder einzelnen Geschichte in Mensch und Dasein." Jens Andersen, Berlingske Tidende
"Wentzels Bücher verdienen es, nicht nur von deutschen Skandinavisten, sondern von allen Lesern mit Interesse für das Volksmärchen, die Literatur im allgemeinen und die Psychologie wahrgenommen zu werden." Stig Toftgaard Andersen, Fabula
"Knud Wentzel befreit die Volksmärchen aus der Volkskunde und bringt sie ein in den psychoanalytisch inspirierten Teil der Literaturforschung." Jens Kistrup, Weekendavisen
Der Übersetzer Peter Urban-Halle lebt als Literaturkritiker und Übersetzer in Berlin. Er erhielt zuletzt den Dänischen Übersetzerpreis 2013 und ist Mitglied der Jury des Paul-Celan-Preises.

Shipping costs:


FREE SHIPPING IN GERMANY

INTERNATIONAL SHIPPING
up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00 EUR

We accept Visa- and Mastercard!