»Poesie des Überlebens« Vom Umgang mit der Krise der Identität in der afrodeutschen Literatur. Deutsch-afrikanische Studien zur Literatur- und Kulturwissenschaft, Bd. 2, Hrsg. v. David Simo und Michael Hofmann

ISBN: 978-3-8260-5453-2
Autor: Saha Kamta, Florentin
Band Nr: 2
Year of publication: 2015
‹‹ Back to Products-Choice
39,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 5453
back
ISBN: 978-3-8260-5453-2
Series Nr: DaSt
Band Nr: 2
Year of publication: 2015
Pagenumbers: 264
Language: deutsch
Short description: »Poesie des Überlebens« ist das Paradigma für den Kampf um Bedeutung und Identität, den Deutsche dunkler Hautfarbe bei der Verhandlung ihrer existentiellen Frage definieren. Aus kulturwissenschaftlicher Perspektive werden die spezifischen Formen einer „black diaspora culture und identity“ kritisch rekonstruiert, die sie bei ihrer jeweiligen Selbstpositionierung offenlegen. Die Studie erkundet, wie „Afrodeutsche“ unter Rekurs auf die „Sprache“ für sich ein Bild der Identität herstellen und auf diese Weise nicht nur die soziale, kulturelle und politische Ordnung, die sie verleugnet hat, anfechten, sondern auch eine Revision von Kultur und Identität, Rasse und Zugehörigkeit herbeiführen.
Der Autor Florentin Saha Kamta hat Pädagogik und Deutschland- Studien in Yaoundé, Hannover und Paderborn studiert.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!