Politischer Reformismus. Ein philosophischer Entwurf Immanuel Kants. Epistemata Philosophie, Bd. 547 € 38,00

ISBN: 978-3-8260-5424-2
Autor: Fang, Bo
Band Nr: 547
Year of publication: 2014
‹‹ Back to Products-Choice
38,00 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 5424
back
ISBN: 978-3-8260-5424-2
Series Nr: EpiP
Band Nr: 547
Year of publication: 2014
Pagenumbers: 228
Language: deutsch
Short description: In seinen Schriften hat Kant einen philosophischen Entwurf des politischen Reformismus systematisch dargestellt, der zumindest aus zwei zugrunde liegenden Thesen besteht, nämlich „Reform nach Prinzipien“ und „Reform durch Aufklärung“. Während die erstere in der Rechtphilosophie liegt, ist die letztere eine These der politischen Philosophie, welche in der Kantforschung aber leicht übersehen wird. Im Zentrum dieses Entwurfs steht die Aufklärung des Menschen. Aufklärung ist also das einzige rechtliche und angemessene Mittel des Menschen, seine rechtliche Bestimmung zu erreichen. Dadurch lassen sich die Begriffe, welche in Kants Schriften von einander isoliert zu sein scheinen, wie z. B. Recht, Staat, Urteilskraft, Öffentlichkeit und politische Partizipation, wiederum mit einander in ein philosophisches System integrieren. Kant hat einen gründlicheren und umfassenderen Blick als es viele Interpreten darzustellen versuchen, weil er sich im Rahmen der äußeren Freiheit des Menschen nicht nur auf die apriorischen Rechtsprinzipien konzentriert, sondern auch die Möglichkeit der Verwirklichung derselben in der Erscheinung ins Auge fasst.
Der Autor Bo Fang studierte von 2001 bis 2005 Rechtswissenschaft, und von 2005 bis 2008 Philosophie an der Peking Universität in China; promovierte von 2008 bis 2013 am Institut für Philosophie der Freien Universität Berlin. Schwerpunkte: Rechtsphilosophie und Politische Philosophie.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!