Wissenschaftsphilosophie im Neukantianismus. Ansätze - Kontroversen - Wirkungen Studien und Materialien zum Neukantianismus, Bd. 32 € 56,00

ISBN: 978-3-8260-5417-4
Autor: Krijnen, Christian / Zeidler, Kurt Walter (Hrsg.)
Band Nr: 32
Year of publication: 2014
‹‹ Back to Products-Choice
56,00 EUR
Product No.: 5417
back
ISBN: 978-3-8260-5417-4
Series Nr: StMN
Band Nr: 32
Year of publication: 2014
Pagenumbers: 384
Language: deutsch
Short description: C Krijnen: Transzendentaler Idealismus und empirischer Realismus. – G. Edel: Hypothesis: Die Grundlegung ist die Grundlage. – K. W. Zeidler: Begriff und ‚Faktum‘ der Wissenschaft. – W. Flach: Die Artikulation der Wissenschaftsphilosophie im Werk Bruno Bauchs. – E. Nemeth: Überlegungen zu Michael Friedmans ‚Ernst Cassirer and Thomas Kuhn‘. – T. Kubalica: Die Begriffsbildung in der Kritik der Abbildtheorie durch Heinrich Rickert. – M. Ferrari: Neukantianismus und Relativitätstheorie. – G. Schiemann: Hermann von Helmholtz’ Kantkritik. – V. Peckhaus: Das Erkenntnisproblem und die Mathematik. Zum Streit zwischen dem Marburger Neukantianismus und dem Neofriesianismus. – S. L. Paulson: Das regulative Prinzip als Rettung der Reinen Rechtslehre Hans Kelsens? – U. Wolfradt: Neukantianismus und Psychologie. Ein kritisches Verhältnis und die Konsequenzen. – P.-U. Merz-Benz: Soziologie als Erkenntniskritik. Zur Genesis der Soziologie aus der Philosophie des Neukantianismus. – W. Schmied-Kowarzik: Die Stellung der Pädagogik im System der Wissenschaften. Zu Jonas Cohn, Paul Natorp und Richard Hönigswald Der Band dokumentiert zudem die Diskussionen, die den dieser Publikation zugrundeliegenden Referaten auf der Wiener Tagung Wissenschaftsphilosophie im Neukantianismus (2012) folgten.
Die Herausgeber Christian Krijnen lehrt Philosophie an der VU University Amsterdam. Kurt Walter Zeidler lehrt Philosophie an der Universität Wien.

Shipping costs:


FREE SHIPPING IN GERMANY

INTERNATIONAL SHIPPING
up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00 EUR

We accept Visa- and Mastercard!