Theorie der Ethischen Beratung im Klinischen Kontext. € 46,00

ISBN: 978-3-8260-5379-5
Autor: Fröhlich, Günter
Year of publication: 2014
‹‹ Back to Products-Choice
46,00 EUR
Product No.: 5379
back
ISBN: 978-3-8260-5379-5
Year of publication: 2014
Pagenumbers: 286
Language: deutsch
Short description: Die Angewandte Ethik steckt, obwohl als Disziplin noch jung, schon in einer Krise: Philosophen können in den Fachbereichen der jeweiligen Bereichsethik mangels Kenntnis nicht mitreden – so auch der Tenor in der Fachphilosophie. Umgekehrt boomen Beratungsangebote für Ethik z.B. an Kliniken, die allerdings fernab der philosophischen Begriffsbildung unbeantwortet lassen, worin die genuin „ethische Expertise“ ihrer Dienstleistung besteht. Dabei stammt die Begriffs- und Paradigmenbildung innerhalb der ethischen Tradition nicht nur aus konkreten Lebenskontexten, sondern muss darauf auch wieder bezogen werden. Auf der Grundlage der großen, unterschiedlichen Ethikbegründungen (v.a. bei Aristoteles, Kant und Mill) wird im Buch für einen wertpluralen Ansatz argumentiert und daraus ein Modell entwickelt, durch das verschiedene Werthaltungen analysiert und in ihren Konsequenzen fl exibilisiert werden können. Dadurch lassen sich Handlungsentwürfe generieren, in welchen die zugrunde liegenden Werthaltungen der in einer Fallkonstellation beteiligten Personen nicht mehr zueinander in Konfl ikt treten. Zudem werden im Buch die derzeit gängigen Modelle in der Klinischen Ethikberatung diskutiert, rechtliche Fragen von Haftung und Dokumentation der Fallberatung geklärt sowie auf Probleme bei der Umsetzung einer Einrichtung von Ethikberatung eingegangen.
Der Autor Günter Fröhlich, Privatdozent für Philosophie mit Lehrverpflichtung an der Universität Regensburg.

Shipping costs:


FREE SHIPPING IN GERMANY

INTERNATIONAL SHIPPING
up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00 EUR

We accept Visa- and Mastercard!