,Transdisziplinär’ ,Interkulturell’ Technikphilosophie nach der akademischen Kleinstaaterei. Technologien Philosophieren, hrsg. von Michael Funk und Bernhard Irrgang, Bd. 1

ISBN: 978-3-8260-5361-0
Autor: Funk, Michael (Hg.)
Band Nr: 1
Erscheinungsjahr: 2015
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
49,80 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 5361
Zurück
ISBN: 978-3-8260-5361-0
Band Nr: 1
Erscheinungsjahr: 2015
Seitenanzahl: 534
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Zur Navigation: Alte Seekarten und neue Ufer - M. Funk: Jeder Schublade ihre Kommode? Technologien philosophieren! - Zur Disziplin: Philosophie der Technik - Über Blicken - D. Ihde: Euro - American Philosophy of Technology Today - H. Lenk: Soziotechnische Systemvernetzungen und die neue Philosophie der Technik - A. A. Chiappe: Pragmatische Phänomenologie und Grundfragen der Technikphilosophie - Über Verstehen - L. Ropolyi: On Changing Nature of Technologies: Hermeneutics and the Internet - G. Grübler: ‚Dispositiv' als Konzept der hermeneutischen Technikphilosophie - M. Funk: Philosophie der Technik zwischen Paläoanthropologie und Evolutionsbiologie. Ein Beitrag zum Methodenproblem transdisziplinärer Forschung - Über Künste - B. Subramanian: Die Verwandlung der Dinge. Zur Technikkritik Rilkes - A. Hahn: Technikphilosophische Aspekte des Wohnens. Eine architekturtheoretische Auseinandersetzung mit Bernhard Irrgangs ‚Umgangsthese' - J. R. Noennig / F. Bellermann: Geniale Gruppen. Ein Essay zur Selbstorganisation kollektiven Wissens und kollektiver Kreativität - Zum Hintergrund: Kulturen und Techniken - Über Denkfelder - K. Kornwachs: Von Maschinenherzen, Kamelen und einem Diskurs der zwei Kulturen - R. Patra: Technology Transfer and Cultural Apparatus. A Philosophical Appraisal - C. Christiansen: Tolerance: Self, The Other and Identity - Über Handlungsfelder - C. Mircham: Rethinking Cultural Transfer - J. Pretzsch / M. Domke: Steps towards a Green Economy. Knowledge Generation and Management in Tropical Forestry - S. Langer / P. Hafenberg: Das Wechselverhältnis von Identität und moderner Entwicklung in Lateinamerika - Zum Glauben: Wissenschaften und Religionen - Über Forscherleben - N. A. Corona: Wissenschaften, Philosophie und Sinn des Lebens. Eine Besinnung - M. Coeckelbergh: How ‚Secular' and ‚Modern' are our Technological Practices and Culture? Techno - Religious Forms of Life and Hierophanies in the Information Age - H.-U. Wöhler: Roger Bacons Konzept einer ‚Erfahrungswissenschaft' - Über Christenleben - T. Rentsch: Transzendenz und Leiblichkeit. Ein philosophischer Essay - P. Fonk: Im Spannungsfeld von Christlichkeit, Sozialstaat und ökonomischen Zwängen. nmerkungen zur aktuellen Positionierung caritativer Diakonie - W. Ch. Zimmerli: Christliche Religion und Theologie im pluralistischen Wettbewerb. Umwelt- und Gesundheitsethik - revisited - Zur Ethik: Techniken und Verantwortungen - Über Technikfolgen - C. F. Gethmann: Gibt es ein moralisches Recht auf Mobilität, und wenn ja, wo sind seine Grenzen? - T. Matsuda: A Projective Hermeneutical Ethic from Environmental Risks in Japanese Context - W. Kelbessa: Environmental Ethics and Environmental Philosophy - Über Akteure - C.-P. Heidel: Der ethische Diskurs über medizinische Versuche am Menschen in der Geschichte der Medizin - D. J. Michelini: Der moralische Status des Fötus und des menschlichen Lebens. Eine diskursethische Perspektive - M. Funk: Ethik oder Jazz, was lässt sich einem Ingenieur leichter beibringen? Ein Essay zum Querdenken - Weitblicke - B. Irrgang: Skeptisch-kritische Epistemologie, kontextbezogene Selbstorganisation des Verstehens und positional-perspektivische Metahermeneutik
Der Herausgeber Michael Funk ist Assistent an der Professur für Technikphilosophie der TU Dresden. Er forscht und lehrt zur Geschichte und Systematik der Technik- und Wissenschaftsphilosophie einschließlich ethischer Fragestellungen, zur Methodologie transdisziplinären Forschens, sowie zur Philosophie der Musik.

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!