Bukoliasmos. Antike Hirtendichtung und neuzeitliche Transformationen.

ISBN: 978-3-8260-5318-4
Autor: Seng, Helmut / Weiss, Irene M. (Hrsg.)
Erscheinungsjahr: 2017
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
36,00 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 5318
ZurŁck
ISBN: 978-3-8260-5318-4
Erscheinungsjahr: 2017
Seitenanzahl: 238
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Vorwort - I. M. Weiss: Komatas und Daphnis: am Anfang der bukolischen Spiegelungen - K.-H. Stanzel: ,Syracosio ludere versu.' Vergils Corydonlied (ecl. 2) und Damonlied (ecl. 8) und Theokrit - H. Seng: Sp√§tantike Bukolik. Zu den Eklogen Nemesians - K. Peters: Bukolische Divergenz und Spaniens weibliche Schattensouver√§ne. Zum Problem des Sujets in Jorge de Montemayors ,Los siete libros de la Diana' (1559) - S. Leopold: ,Gender Trouble' und politische Phantasie in der spanischen Bukolik Fr√ľher Neuzeit: Montemayor, Cervantes, G√≥ngora - D. Scholler: Marinos bukolische Stellvertreter zwischen Selbstautorisierung und Selbstverlust - T. Paulsen: Die Rezeption antiker Bukolik in den Werken von Georg Friedrich H√§ndel - L. Rumpf: Am tr√ľben Goldfluss. Zur Bukolik Cl√°udio Manuel da Costas im Brasilien des 18. Jahrhunderts
Die Herausgeber: Irene M. Weiss war Professorin f√ľr Griechisch in Mar del Plata (Argentinien) und lehrt seit 1993 Spanische und Hispanoamerikanische Literatur an der Universit√§t Mainz. Sie hat zahlreiche Beitr√§ge sowohl zur antiken als auch zur spanischsprachigen Literatur vorgelegt. Zu ihren Forschungsschwerpunkten geh√∂ren Theokrit und die Literatur des Siglo de Oro sowie Theorie und Praxis des √úbersetzens. Helmut Seng lehrt Klassische Philologie an den Universit√§ten Frankfurt am Main und Konstanz und war 2010 Directeur d‚Äô√©tudes invit√© an der √©cole pratique des hautes √©tudes in Paris. Zu seinen Ver√∂ffentlichungen z√§hlen Monographien zu Synesios von Kyrene, Vergils Eklogenbuch und den Chaldaeischen Orakeln.

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Verg√ľnstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
dar√ľber wird je nach Land die g√ľnstigste Versandart gew√§hlt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!