Deutsch-italienische Kulturbeziehungen als Seismograph der Globalisierung in Literatur, Übersetzung, Film, Kulturarbeit und Unterricht

ISBN: 978-3-8260-5268-2
Autor: Brunner, Maria E. / Gagliardi, Nicoletta / Perrone-Capano, Lucia (Hg.)
Erscheinungsjahr: 2014
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
39,80 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 5268
Zurck
ISBN: 978-3-8260-5268-2
Erscheinungsjahr: 2014
Seitenanzahl: 268
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Vorwort der Herausgeberinnen – I. Prosa – F. Micieli: Großmutter lässt sich Briefe vorlesen – G. Chiellino: Weben: Eine Metapher um Augsburg zu verstehen – G. Chiellino: Friedhöfe – G. Chiellino: Eine Flusslandschaft als Ort der Integration – G. Chiellino: Augsburg: die nördlichste Stadt Italiens? – G. Chiellino: Bertolt Brecht als Augsburger zu denken – G. Chiellino: Mozart nach Norbert Elias – G. Chiellino: Das Eigene im Fremden erkennen – F. Biondi: Auszüge aus dem Roman „Kostas stille Jahre“ – II. – L. Perrone Capano: „Travelling concepts“ in der interkulturellen Literatur – M. E. Brunner: Die deutsch-italienischen Kultur- und Literaturbeziehungen gestern und heute – A. Bühler-Dietrich: Verborgene Kulturbeziehungen? Römerdramen des 19. Jahrhunderts – A. Catone: Chamisso-Literatur und ihr didaktisches Potential im universitären DaF-Literaturunterricht in Italien: ein interkultureller Blick auf Franco Biondis „Giri e rigiri, laufend“ – N. Gagliardi: „Willkommen im Süden“: die Übersetzung einer kulturspezifischen italienischen Filmkomödie – R. Mare: Chronotopoi der Angst in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur – E.- M. Thüne: Metaphern für den Bereich ‚Sprache’ und ‚Spracherwerb‘ in italienisch-deutschen Sprachbiographien – M. Mongero: Schulische Tätigkeiten des Italienischen Generalkonsulats Stuttgart und Integration der jungen Italienerinnen und Italiener im deutschen Schulsystem – S. Siewert: Einrichtung und Fortführung des bilingualen Grundschulzuges / Italienisch an der Wolfbuschschule Stuttgart- Weilimdorf – H. Baake / H. Hoppe: Bilinguale Unterrichtsmaterialien. Forschungsstand und -desiderata – J. Wand: Deutschland und Italien: ein besonderer Kulturkontakt. Arbeitsfelder und Best Practise des Goethe-Instituts Italien am Beispiel des Goethe-Instituts Neapel – S. Palermo: Werkstattbericht einer deutsch-italienischen Übersetzerin – B. Wilke: Formen und Funktionen syntaktischer Kürze in deutscher und italienischer Hochschulkommunikation
Die Herausgeberinnen Maria E. Brunner (Prof. Dr.) ist Professorin für Deutsche Sprache und Literatur und ihre Didaktik an der University of Education Schwäbisch Gmünd und Studiengangsleiterin des Masters “Interkulturalität und Integration” (mit einem deutsch-italienischen Doppelmaster-Programm). Nicoletta Gagliardi (Prof. Dr.) Professorin für DaF und Linguistik an der Universität Salerno. Lucia Perrone Capano (Prof. Dr.) ist Professorin für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Salerno.

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!