Die Erwartung der Kunstwerke. Ästhetische Modelle bei Walter Benjamin, Theodor W. Adorno und Georges Bataille. Vorlesungen an der Universität von Ouro Preto 2008

ISBN: 978-3-8260-5151-7
Autor: Bock, Wolfgang
Year of publication: 2013
‹‹ Back to Products-Choice
39,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 5151
back
ISBN: 978-3-8260-5151-7
Year of publication: 2013
Pagenumbers: 288
Language: deutsch
Short description: Wie verhalten sich die Kunstwerke zur Geschichte? Stehen sie in ihr oder lässt sich eine Geschichte erst aus ihnen rekonstruieren? Und: Erwarten sie von sich aus etwas? Benötigen sie eine Interpretation? Diesen und anderen Fragen geht Wolfgang Bock in seinem Text nach. Er verfolgt die Entwicklung der ästhetischen Theorien in je zwei Vorlesungen zu Walter Benjamin, Theodor W. Adorno und Georges Bataille, die er 2008 an der Universität von Ouro Preto in Brasilien gehalten hat. Dabei stellt er die komplexen Zusammenhänge zwischen den Denkern klar, anschaulich und lebendig dar. In Exkursen und Diskussionen zu Giorgio Agamben, Peter Sloterdijk oder Jean Baudrillard entsteht ein lebendiges Panorama aktueller ästhetischer Theorie im Horizont der Frankfurter Schule und des Poststrukturalismus.
Der Autor Wolfgang Bock promovierte und habilitierte sich als Kulturwissenschaftler an der Universität Bremen. Er war 2001 bis 2007 Hochschuldozent an der Bauhaus-Universität in Weimar und ist seit 2007 Visiting Professor an der Bundesuniversität von Rio de Janeiro in Brasilien. Wolfgang Bock ist Mitherausgeber der „Zeitschrift für Kritische Theorie“.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!