Gut essen. Kriminalroman. € 16,80

ISBN: 978-3-8260-5175-3
Autor: Wegerich, Ullrich
Year of publication: 2013
‹‹ Back to Products-Choice
16,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 5175
back
ISBN: 978-3-8260-5175-3
Year of publication: 2013
Pagenumbers: 200
Language: deutsch
Short description: Eine junge Frau erhängt sich in einer Regennacht an einer Spreebrücke im Berliner Tiergarten. Die Kripo ermittelt und stellt fest, dass die Studentin Elena Reichenberger für die Verbraucherschutzorganisation fair food aktiv war. Aber sie war auch die Tochter von Prof. Reichenberger-Stein, dem mächtigen Chef von EAT WELL, einer bedeutenden Lobbyorganisation der Nahrungsmittelindustrie. Am folgenden Morgen wird die Leiche eines führenden Managers von EAT WELL im Wannsee gefunden. Und die Luxuslimousine eines anderen Managers geht in Flammen auf. Die Polizisten kommen einem großangelegten Nahrungsmittelskandal auf die Spur. Es geht um hunderte Millionen Euros...
Der Autor Ullrich Wegerich wurde in Mainz geboren und promovierte an der Freien Universität Berlin mit einer Arbeit über die kritische Theorie Max Horkheimers. Im Verlag „Königshausen und Neumann“ erschienen bereits sein Kriminalroman „Berliner Blut“ über die sozialen Veränderungen im Charlottenburg der neunziger Jahre und sein Krimi „Berliner Macht“, der die prekären Verhältnisse im Berliner Wedding, die Welt der Neureichen und das Treiben im Politikbetrieb thematisiert: „Der Autor greift gesellschaftliche und politische Entwicklungen auf. So geht es in Berliner Macht nicht nur um Mord. Es geht um arm und reich und die ganz verschiedenen Lebenswege einiger Menschen am Weddinger Gesundbrunnen und anderer im Regierungsviertel.“ (Quartiersmanagement.brunnenviertel-brunnen strasse.de)

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!