Kritische Theorie und Emanzipation.

ISBN: 978-3-8260-5065-7
Autor: Jacobsen, Marc / Lehmann, Dirk / Röhrbein Florian (Hrsg.)
Year of publication: 2014
‹‹ Back to Products-Choice
29,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 5065
back
ISBN: 978-3-8260-5065-7
Year of publication: 2014
Pagenumbers: 192
Language: deutsch
Short description: D. Braunstein: Kritische Theorie und die Kritik der politischen Ökonomie – I. Elbe: Autoritärer Charakter, Antisemitismus und die falsche Aufhebung der bürgerlichen Gesellschaft – I. Klasen: Die Kritik der Kulturindustrie und das Versprechen der Kunst – D. Lehmann: Naturbeherrschung und Emanzipation – P. Mentz: Zur negativen Moralphilosophie Theodor W. Adornos – M. Schumacher: Kapitalismus, Religion, Transzendenz – B. Umrath: Feministische Perspektiven einer kritischen Theorie
Die Herausgeber: Marc Jacobsen studiert Soziologie (Master) in Bielefeld. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Kritik des Rassismus und Antisemitismus sowie kritische Theorie der Gesellschaft. Zuletzt hat er zus. mit Ekaterina Jadtschenko und Regina Wamper den Sammelband „Das hat doch mit uns nichts zu tun! Die Anschläge in Norwegen in den deutschsprachigen Medien“ (Unrast, 2011) herausgegeben. Dirk Lehmann hat in Duisburg und Bielefeld Soziologie studiert und arbeitet gegenwärtig über die Entstehung und Entwicklung der kritischen Theorie. Weitere Arbeitsschwerpunkte sind Geschichte der kritischen Theorie, Entfremdungs- und Verdinglichungskritik. Er veröffentlicht unregelmäßig in Phase 2 sowie Kritiknetz. Zeitschrift für kritische Theorie der Gesellschaft. Florian Röhrbein studiert Soziologie (Master) an der Universität Bielefeld und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit kritischer Gesellschaftstheorie und Forschung sowie Ideologie- und Subjektkritik.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!