Literaturwissenschaftliche Lehrbuchkultur. Zu Geschichte und Gegenwart germanistischer Bildungsmedien.

ISBN: 978-3-8260-4913-2
Autor: Sittig, Claudius / Standke, Jan (Hg.)
Year of publication: 2013
‹‹ Back to Products-Choice
24,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 4913
back
ISBN: 978-3-8260-4913-2
Year of publication: 2013
Pagenumbers: 170
Language: deutsch
Short description: Seit einigen Jahren herrscht Hochkonjunktur auf dem akademischen Lehrbuchmarkt. Der Grund für die neue Entwicklung sind nicht zuletzt die jüngsten Studiengangsreformen, deren Folgen unter dem prominenten Schlagwort ‚Bologna‘ diskutiert werden. Die neuen Lehrbücher und Einführungen reagieren auf die veränderte Studienrealität, sie antworten zugleich aber auch auf die zunehmende Ausdifferenzierung fachlicher Wissensbestände und übernehmen dabei wichtige Funktionen der Kodifi zierung. Die Beiträge des vorliegenden Bandes rücken die Bildungsmedien der Neueren deutschen Literaturwissenschaft in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Die theoretisch argumentierenden, aber auch am konkreten Material arbeitenden Studien diskutieren grundsätzlich die Lehrbarkeit des Wissens über Literatur; sie verfolgen praxeologische Fragestellungen nach den fachspezifi schen Verfahrensweisen und Habitusformen der Kommunikation und des Wissens, mit denen Studierende in der Einführungsliteratur bekannt gemacht werden; nicht zuletzt widmen sie sich auch hochschuldidaktischen Aspekten sowie in fachgeschichtlicher Perspektive dem Stellenwert von Lehrbüchern als Dokumenten historischer Gegenstandsbestimmungen sowie als Medien verschiedener Studienreformen . Die Herausgeber Claudius Sittig ist wissenschaftlicher Assistent am Institut für Germanistik der Universität Rostock und lehrt dort Neuere deutsche Literaturwissenschaft. Jan Standke ist wissenschaftlicher Assistent am Institut für Germanistik der Universität Osnabrück und lehrt dort Neuere deutsche Literatur und Literaturdidaktik.

Customers who bought this product also bought the following products:

Ein neuer Aufbruch? 1991-2011. Die Deutschschweizer Literatur nach der 700-Jahr-Feier. Ein neuer Aufbruch? 1991-2011. Die Deutschschweizer Literatur nach der 700-Jahr-Feier. 39,80 EUR ( excl.)
Die sogenannte 'Kantkrise' Heinrich von Kleists. Ein altes Problem aus neuer Sicht. Epistemata Literaturwissenschaft Bd. 760. Die sogenannte 'Kantkrise' Heinrich von Kleists. Ein altes Problem aus neuer Sicht. Epistemata Literaturwissenschaft Bd. 760. 54,00 EUR ( excl.)

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!