Kunst, Literatur und Wirklichkeit in Brigitte Kronauers Roman ,Berittener Bogenschütze‘

ISBN: 978-3-8260-4829-6
Autor: Wilkens, Anna E.
Band Nr: 756
Year of publication: 2012
‹‹ Back to Products-Choice
39,00 EUR
Product No.: 4829
back
ISBN: 978-3-8260-4829-6
Series Nr: EpiL
Band Nr: 756
Year of publication: 2012
Pagenumbers: 302
Language: deutsch
Short description: Brigitte Kronauers Romane gelten als schwierig, und ihre Dichte und kompositorische Komplexität scheinen eine Kommentierung geradezu zu fordern. Ein Aspekt dieser ungewöhnlich sorgfältigen Komposition ist die Auswahl und Platzierung von kulturellen Versatzstücken als intermediale und intertextuelle Bezüge. Zusätzliche Informationen über diese Artefakte – Kunstwerke, archäologische Fundstücke, Museen und nicht zuletzt literarische Werke –, die über das im Roman explizit Gesagte hinausgehen, eröffnen eine neue Dimension der Interpretation, wie die Arbeit für den Berittenen Bogenschützen eindrucksvoll aufzeigt. Alle Artefakte werden sowohl bezüglich ihrer Verortung im Roman, ihrer Einbettung in das außerordentlich feinmaschige Beziehungs- und Verweisnetz, als auch hinsichtlich ihrer Bedeutung für das kulturelle Gedächtnis genauestens untersucht. Im Zusammentragen von Wissensbeständen zu den Artefakten ist der Band somit auch als eine Materialsammlung und Grundlage für die weitere Forschung im Besonderen zum Berittenen Bogenschützen, aber auch zum Werk Kronauers überhaupt zu sehen. Die Autorin Anna E. Wilkens studierte Germanistik und Soziologie in Kiel und Mannheim. Mit der vorliegenden Arbeit promovierte sie 2011 in Neuerer deutscher Literaturwissenschaft an der Universität Mannheim. Sie forscht zu Kunst in zeitgenössischer deutschsprachiger Literatur, besonders bei Brigitte Kronauer.

Shipping costs:


FREE SHIPPING IN GERMANY

INTERNATIONAL SHIPPING
up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00 EUR

We accept Visa- and Mastercard!