Philosophie des Leibes. Die Anfänge bei Schopenhauer und Feuerbach. Beiträge zur Philosophie Schopenhauers Bd. 11.

ISBN: 978-3-8260-4852-4
Autor: Koßler, Matthias / Jeske, Michael (Hrsg.)
Band Nr: 11
Year of publication: 2012
‹‹ Back to Products-Choice
29,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 4852
back
ISBN: 978-3-8260-4852-4
Series Nr: BPhS
Band Nr: 11
Year of publication: 2012
Pagenumbers: 296
Language: deutsch
Short description: Vorwort – S. Atzert: Leib und Willensbegründung bei Schopenhauer – M. Buchholz / G. Gödde: Das Denken des Körpers - Variationen von Schopenhauer über Nietzsche und Freud bis in die Kognitionsforschung – B. Görlich: Freud: Die Leiblichkeit des Unbewussten – M. Jeske: Zur Aktualität von Feuerbachs existenziellem Leibbegriff im Kontext psychoanalytischer Fragestellungen – J. Salem: Der Materialismus, der Leib – B. Scheer: Zur Bedeutung des menschlichen Leibes und der Sinnesfunktionen in Schopenhauers Metaphysik des Schönen – C.-A. Scheier: Logik, Leib und Sprache bei Schopenhauer und Feuerbach – D. Schmicking: Schopenhauer und Merleau-Ponty - eine erste Annäherung – A. Schmidt: Von den philosophischen Ärzten des 18. Jahrhunderts zu Feuerbach, Schopenhauer und Nietzsche – D. Schubbe: Schopenhauers verdeckte Entdeckung des Leibes - Anknüpfungspunkte an phänomenologische Beschreibungen der Leib- Körper-Differenz – F. Tomasoni: Sinnlichkeit und Wille in der Ethik Feuerbachs mit Bezug auf Schopenhauer – C. Weckwerth: Die Leib-Thematik bei Feuerbach - von pantheistischer Leib-Seele-Einheit zur leiblich fundierten Interaktion und Kommunikation zwischen Ich und Du Die Herausgeber Prof. Dr. Matthias Koßler, Präsident der Schopenhauer- Gesellschaft, lehrt an der Universität Mainz, wo er zudem als Leiter der von ihm im Jahr 2001 begründeten Schopenhauer-Forschungsstelle aktiv ist. Dr. Michael Jeske, ist seit 2004 Dipl.-Soziologe und wurde 2009 vom Fachbereich Philosophie der Universität Frankfurt promoviert. Seit 2010 ist er an den Universitäten Frankfurt und Mainz als Lehrbeauftrager.

Customers who bought this product also bought the following products:

"Leib" in der neueren deutschen Philosophie 34,00 EUR ( excl.)
Identität als Prozeß € 28,00 Identität als Prozeß € 28,00 28,00 EUR ( excl.)
Schopenhauer und die Spiegelneurone. Eine Untersuchung der Schopenhauer'schen Mitleidsethik im Lichte der neurowissenschaftlichen Spiegelneuronentheorie Beiträge zur Philosophie Schopenhauers, Bd. 12. Vergriffen. Schopenhauer und die Spiegelneurone. Eine Untersuchung der Schopenhauer'schen Mitleidsethik im Lichte der neurowissenschaftlichen Spiegelneuronentheorie Beiträge zur Philosophie Schopenhauers, Bd. 12. Vergriffen. 36,00 EUR ( excl.)
Das Leib-Seele-Problem und die Phänomenologie Orbis Phänomenologicus Perspektiven, Neue Folge Bd. 15 € 44,80 Das Leib-Seele-Problem und die Phänomenologie Orbis Phänomenologicus Perspektiven, Neue Folge Bd. 15 € 44,80 44,80 EUR ( excl.)
Reduktionismen - und Antworten der Philosophie. Studien zum System der Philosophie Bd. 9. Reduktionismen - und Antworten der Philosophie. Studien zum System der Philosophie Bd. 9. 49,80 EUR ( excl.)

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!