Elemente einer Ästhetik des Theatralen in Adornos Ästhetischer Theorie. Mit einem Vorwort von Hans-Thies Lehmann.

ISBN: 978-3-8260-4812-8
Autor: Nowak, Anja
Erscheinungsjahr: 2012
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
19,80 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 4812
Zurück
ISBN: 978-3-8260-4812-8
Erscheinungsjahr: 2012
Seitenanzahl: 130
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Obwohl es sich bei Adornos Ästhetischer Theorie um ein Grundlagenwerk der kunstphilosophischen Debatte handelt, besteht im Feld der weitläufi gen Adorno-Rezeption eine auffällige Lücke um das Themenfeld des Theatralen. Im Zuge einer akribischen Bestandsaufnahme trägt diese Studie nun erstmalig alle Bruchstücke einer Theorie des Theatralen aus dem reichen Fundus der ästhetischen Schriften Adornos zusammen. Darüber hinaus unterzieht sie Adornos Auseinandersetzung mit den beiden großen Dramatikern Samuel Beckett und Bertolt Brecht einer aktualisierenden Analyse, innerhalb derer wichtige Schlüsselkategorien der Adorno’schen Ästhetik rekapituliert werden können. Dabei erfährt auch das bislang relativ einseitig rezipierte Verhältnis Adornos zu diesen beiden Schlüsselfi guren seiner Ästhetik eine entschiedene Korrektur. Abschließend können zudem wichtige Strukturmerkmale des Theatralen als zentrale Größen innerhalb der Adorno’schen Ästhetik kenntlich gemacht werden, die auf das Grundlegendste in seine Konzeption des Kunstwerks hineinwirken. So erweist sich die theaterwissenschaftliche Perspektive insgesamt als produktiver Schlüssel, der eine ergiebige und innovative Lektüre der Ästhetischen Theorie erlaubt. Die Autorin Anja Nowak studierte Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft und Theater-, Film-, Medienwissenschaft an der Goethe Universität Frankfurt. Sie ist als Mitarbeiterin von Prof. Burkhardt Lindner an der Edition der Kritischen Gesamtausgabe Walter Benjamins beteiligt und selbst Mitherausgeberin von Band 9 (Arbeiten für und über den Rundfunk).

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!