Über Grenzen sprechen. Mehrsprachigkeit in Europa und der Welt. language talks Bd. 2.

ISBN: 978-3-8260-4753-4
Autor: Cunha, Conseição / Graziadei, Daniel / Söllner, Louisa / Stange, Sören / Pröbstl, Tanja (Hrsg.)
Band Nr: 2
Erscheinungsjahr: 2012
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
39,80 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 4753
Zurck
ISBN: 978-3-8260-4753-4
Band Nr: 2
Erscheinungsjahr: 2012
Seitenanzahl: 304
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Was macht die fremde Sprache mit der eigenen? Was die eigene mit der fremden? Worin besteht die Fremdheit einer Fremdsprache oder einer fremd anmutenden literarischen Kunstsprache? Gibt es überhaupt stabile Grenzen zwischen unterschiedlichen Sprachen? Über Grenzen sprechen. Mehrsprachigkeit in Europa und der Welt vereint als Antwort auf diese und ähnliche Fragen eine Vielzahl von Positionen und Perspektiven. Der Tagungsband ist die zweite Publikation in der Reihe languagetalks und überschreitet selbst Grenzen in mehrfacher Hinsicht. Die Herausgeber bringen literaturwissenschaftliche und linguistische Perspektiven auf das Thema zusammen, das im Band insbesondere unter drei Aspekten betrachtet wird: Eigen- vs. Fremdsprache (1), Macht und Resistenz durch und gegen die eigene oder fremde Sprache (2), Sprachkontakt und Hybridisierung von Sprachen (3). Nicht zuletzt werden innerhalb des Bandes auch Epochengrenzen überschritten – vom Mittelalter bis in die digitale Gegenwart. Der Band vermittelt einen umfassenden Einblick in mögliche Fragestellungen zum Thema ‚Mehrsprachigkeit‘ und zeigt zahlreiche Lösungsansätze zum Umgang mit diesem komplexen Thema in Literatur und gesprochener Alltagssprache auf. Die Herausgeber Conceicao Cunha, Daniel Graziadei, Sylvia Jaki, Louisa Söllner, Tanja Pröbstl und Sören Stange sind alle Doktoranden des linguistischen oder literaturwissenschaftlichen Promotionsprogramms an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!