Dinge in der Welt der Bildung. Bildung in der Welt der Dinge.

ISBN: 978-3-8260-4635-3
Autor: Dörpinghaus, Andreas / Nießeler, Andreas (Hrsg.)
Erscheinungsjahr: 2012
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
19,80 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 4635
Zurück
ISBN: 978-3-8260-4635-3
Erscheinungsjahr: 2012
Seitenanzahl: 172
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: In einer feinen Wendung hat der Phänomenologe und Pädagoge Martinus J. Langeveld in seinem Aufsatz „Das Ding in der Welt des Kindes“ das Wechselverhältnis zwischen Subjekt und Objekt so beschrieben, als ließe es sich umkehren in: „Das Kind in der Welt der Dinge“. Am Beispiel des kindlichen Weltverhältnisses wird deutlich, dass die Dinge nicht nur in der Verfügungsgewalt des Menschen stehen. Ebenso haben die Dinge gravierenden Einfluss auf das menschliche Welt- und Selbsterleben. Sie sprechen den Menschen an, fordern ihn heraus, stehen ihm positiv wie negativ widerständig gegenüber. Moderne Dingtheorien gehen daher von einer rational nicht beherrschbaren Eigenwertigkeit der Dingwelt aus. K. Meyer-Drawe: Empfänglichsein für die Welt. Ein Beitrag zur Bildungstheorie – E. Witte: Labyrinth und Fluidum. Metaphorologische Vorüberlegungen zum Bildungsgehalt der Dinge bei Comenius und Bacon – C. Stieve: Inszenierte Bildung. Dinge und Kind des Kindergartens – H. Kemnitz/B. Zschiesche: Bemerkenswerte Dinge. Zur Be- Deutung von Schülerfotos zum Thema beliebte und unbeliebte Orte in der Schule – A. Nießeler: Copeis Milchbüchse. Ein Ding mit Bildungsgehalt? – L. Duncker: Vom Bildungswert der Dinge – Skizzen zu einer Anthropologie des Sammelns – A. Dörpinghaus/I. K. Uphoff: Die Zeit der Dinge Die Herausgeber Prof. Dr. Andreas Dörpinghaus (Allgemeine Erziehungswissenschaft) und Prof. Dr. Andreas Nießeler (Grundschuldidaktik), Julius-Maximilians- Universität Würzburg, Institut für Pädagogik.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Weitermachen? - Einsätze theoretischer Erziehungswissenschaft. € 29,80 Weitermachen? - Einsätze theoretischer Erziehungswissenschaft. € 29,80 29,80 EUR ( )

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!