Schiller im philosophischen Kontext

ISBN: 978-3-8260-4581-3
Autor: Burtscher, Cordula / Hien, Markus (Hrsg.)
Year of publication: 2011
‹‹ Back to Products-Choice
38,00 EUR
Product No.: 4581
back
ISBN: 978-3-8260-4581-3
Year of publication: 2011
Pagenumbers: 182
Language: deutsch
Short description: Vorwort - W. Riedel: Aus den Anfängen der Projektionspsychologie. J. F. Abels Von den Reizungen, die die tote Natur durch die beseelte erhält (1784). Mit Abdruck des Abelschen Essays- T. Stachel: "Ein unbestechliches Gefühl für Recht und Unrecht". Schiller und der Moral Sense - K. Koukou: Schillers Kant-Kritik in seiner Schrift Ueber Anmuth und Würde - L. Meier: Kantische Grundsätze? Schillers Selbstinszenierung als Kant-Nachfolger in seinen Briefen Ueber die ästhetische Erziehung des Menschen - G. Brüning: Spekulation und Intuition in Schillers ,Geburtstagsbrief' an Goethe - C. Burtscher: "Die gesunde und schöne Natur braucht […] keine Gottheit". Schillers Weg von der Religionskritik zur Ästhetik - F. Hauck: Herkules als Mittler zwischen Mensch und Göttern. Schillers Brief eines reisenden Dänen - M. Hien: "Denn es hält ein nützliches Staatssystem durch Eintracht zusammen". Die Reichsidee in Schillers Dreißigjährigem Krieg und im Wallenstein - C. Rühling: Ins ‚Herz' des Denkens. Über Schillers Gebrauch einer Metapher - M. Preis: Eine Tragödie des Gemeinsinns. Dekonstruktionen des Spiels und der Person in der Wallenstein-Trilogie - F. Fromholzer: Bekennen und Erkennen. Geständnisse bei Schiller - J. Robert: Klassizität in der Modernität. Schillers Antike(n) und der Beginn der Klassik

Customers who bought this product also bought the following products:

Würzburger Schiller Vorträge 2009 Würzburger Schiller Vorträge 2009 29,80 EUR ( excl.)

Shipping costs:


FREE SHIPPING IN GERMANY

INTERNATIONAL SHIPPING
up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00 EUR

We accept Visa- and Mastercard!