Cosima Wagner - Ein Porträt. Richard Wagners erster Enkel: Ausgewählte Schriften und Briefwechsel mit Thomas Mann. Herausgegeben und erläutert von Dieter Borchmeyer

ISBN: 978-3-8260-4440-3
Autor: Beidler, Franz Wilhelm
Year of publication: 2011
‹‹ Back to Products-Choice
29,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: Vergriffen, keine Neuauflage, Bestellung abgelegt
Product No.: 4440
back
ISBN: 978-3-8260-4440-3
Year of publication: 2011
Pagenumbers: 432
Language: deutsch
Short description: Franz Wilhelm Beidler (1901-1981), der von der Bayreuther „Thronfolge“ ausgeschlossene Sohn von Isolde, Richard Wagners und Cosima von Bülows erster und Lieblings-Tochter, war der intellektuell und schriftstellerisch Begabteste der Wagner-Nachkommen. Sein Lebens- und Meisterwerk, die Biographie seiner Großmutter Cosima, blieb lange unveröffentlicht. Zusammen mit anderen Schriften Beidlers zu Wagners Umfeld und Folgen wird diese „soziologische Studie im Gewande der Biographie“ (Beidler) hier in Neuaufl age publiziert. Hinzu kommt der bisher unbekannte Briefwechsel mit Thomas Mann. Der Herausgeber Dieter Borchmeyer hat die Lebensspuren des „verlorenen Enkels“ detektivisch verfolgt; ein erregendes Stück verdrängter Wirkungsgeschichte Wagners und des Bayreuther Geistes. Hier handelt es sich um die wichtigste Quellendokumentation zum „Fall Wagner“ seit der Veröffentlichung der Tagebücher Cosima Wagners. „Ein Buch von entschiedenem Interesse...Ich bin überzeugt, daß ein erfahrungsvolles und hochverdienstliches Werk erwächst, das auch Geschichte und Schicksal Deutschlands nahe berührt...“ (Thomas Mann über Franz W. Beidlers Cosima Wagner-Biographie) Der Herausgeber Dieter Borchmeyer ist Prof. für Germanistik an der Universität Heidelberg.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!