Heinrich Heine. Ein Wegbereiter der Moderne. Stiftung für Romantikforschung Bd. 47 € 48,00

Heinrich Heine. Ein Wegbereiter der Moderne. Stiftung für Romantikforschung Bd. 47 € 48,00

ISBN: 978-3-8260-4053-5
Autor: Chiarini Paolo, Hinderer Walter
Band Nr: 47
Erscheinungsjahr: 2010
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
48,00 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 4053
Zurück
ISBN: 978-3-8260-4053-5
Band Nr: 47
Erscheinungsjahr: 2010
Seitenanzahl: 380
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: P. Chiarini / W. Hinderer: Vorwort – P. U. Hohendahl: Schwelle und Übergang: Heinrich Heines Position in der modernen europäischen Literatur – P. Chiarini: Tirocinio letterario e romanticismo critico-sociale. Heine e il saggio giovanile Die Romantik (1820) – G. Höhn: Kontrastästhetik. Heines Programm einer neuen Schreibart – G. Oesterle: Der kühne Wechsel von Volksliedton und Konversationston in Heines Buch der Lieder – T. Dembeck: „Untote Buchstaben“: Heinrich Heine, die romantische Schule und die Entdeckung des Populären – D. von Wietersheim: Getanzte Chiffren und pantomimisches Vexierspiel. Zu Heines Florentinische Nächte – A. Stašková: Heinrich Heines Reflexion der Todesdarstellung und die moralistische Tradition: Morphine – F. Cambi: La poetica del discontinuo negli scritti autobiografici di Heine: fra memoria, cronaca e confessione – M. Rispoli: Le persone e le cose. Heine e la sfera pubblica borghese – L. Zagari: La Pomare di Heine e la crisi del linguaggio ‚lirico‘ – S. Moses: Überlegungen zur Poetik des Witzes – P. Chiarini: Heinrich Heine versus Ludwig Börne. Tattica e strategia della rivoluzione tedesca – A. Destro: La religiosità di Heine – moderna? – S. Corrado: Dal dio-natura al Dio individuo: la fine del paganesimo in Heine – W. Frick: „... ich armer Exgott“: Idealismuskritik und Modernitätsbewusstsein beim späten Heine – E. M. de Mazza: Die fehlende Hauptsache. Exekutionen der Julimonarchie in Heines Lutezia – G. Neumann: An die Mouche. Zu Heines „neuer Schreibart“ des Erotischen – L. Secci: Vitzliputzli di Heinrich Heine e Der weiße Heiland di Gerhart Hauptmann – M. C. Foi: Hannah Arendt legge Heine Die Herausgeber Paolo Chiarini ist Professor für deutsche Literaturwissenschaft an der Universität in Rom. Walter Hinderer Professor für neuere deutsche Literatur an der Princeton University, USA.

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!