Zwischen Politik und Kultur. Pädagogische Studien zur Sache der Emanzipation bei Klaus Mollenhauer. € 29,80

Zwischen Politik und Kultur. Pädagogische Studien zur Sache der Emanzipation bei Klaus Mollenhauer. € 29,80

ISBN: 978-3-8260-4244-7
Autor: Groß Stefan
Erscheinungsjahr: 2010
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
29,80 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 4244
Zurück
ISBN: 978-3-8260-4244-7
Erscheinungsjahr: 2010
Seitenanzahl: 208
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Der Topos der Emanzipation spielt gegenwärtig in der Erziehungswissenschaft keine bedeutende Rolle. Anders die Situation in den späten 1960er Jahren als im Richtungsstreit konkurrierender Pädagogikkonzepte der Emanzipationsbegriff die Lager spaltete. Auf Seite der Befürworter gilt Klaus Mollenhauer als Stichwortgeber einer ganzen Generation kritischer Erziehungswissenschaftler. Deren Ziel war es, in einer Art zweiten Aufklärung verborgene Macht- und Herrschaftsstrukturen in der Gegenwart zu entlarven, um die sozialen Ungleichheiten der bürgerlichen Gesellschaft zu überwinden. Die vorliegende Studie macht sich das breit angelegte Schaffen von Klaus Mollenhauer zueigen, um im Horizont von dessen Gesamtwerk Vielschichtiges über die Sache der Emanzipation in Erfahrung zu bringen. Den Ausgangspunkt bildet die Rekonstruktion der konstitutiven Elemente des ursprünglich politisch motivierten Emanzipationsverständnisses. Die weitere Spurensuche beleuchtet, wie Mollenhauer die eingeschlagenen Denkpfade als Vorläufer der kulturellen Wende der Erziehungswissenschaft differenziert und damit implizit ein zukunftsfähiges Verständnis von Emanzipation aufbaut. Auf diesem Weg wird deutlich, dass mit der Verabschiedung des Wortes die Sache der Emanzipation für die Erziehungswissenschaft keinesfalls erledigt ist. Der Autor Stefan Groß hält Lehrveranstaltungen u.a. am Institut für Pädagogik der Universität Würzburg, der Höheren Fachschule Aarau und der Kathmandu University / Nepal. Außerdem arbeitet er als Trainer & Moderator für ein renommiertes Trainingsinstitut im In- und Ausland.

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!