Die Genealogie der europäischen Krisis in der Perspektive der Interpretationsphilosophie Friedrich Nietzsches und der transzendentalen Phänomenologie Edmund Husserls. Epistemata Philosophie Bd. 480 € 72,00

Die Genealogie der europäischen Krisis in der Perspektive der Interpretationsphilosophie Friedrich Nietzsches und der transzendentalen Phänomenologie Edmund Husserls. Epistemata Philosophie Bd. 480 € 72,00

ISBN: 978-3-8260-4250-8
Autor: Ebbighausen, Rodion
Band Nr: 480
Year of publication: 2009
‹‹ Back to Products-Choice
72,00 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 4250
back
ISBN: 978-3-8260-4250-8
Series Nr: EpiP
Band Nr: 480
Year of publication: 2009
Pagenumbers: 492
Language: deutsch
Short description: Der erste Weltkrieg wurde von Edmund Husserl als „der universalste und tiefste Sündenfall der Menschheit“ bezeichnet. Er war, so Husserl, das Fanal einer geistigen Krisis, deren Wurzeln bis in die Anfänge der europäischen Kultur zurückreichen. Nur wenige Jahre zuvor hatte Friedrich Nietzsche einen umfassenden Nihilismus diagnostiziert, durch den Europa in eine totale Krise stürzen würde. Dieses Buch analysiert auf der Grundlage der radikal verschiedenen Philosophien Nietzsches und Husserls das auch heute wieder virulente Phänomen der Krise. Es rekonstruiert die Entstehung und historische Entwicklung der Krise sowohl aus Sicht des Perspektivismus Nietzsches als auch aus Sicht der Phänomenologie Husserls, die unabhängig voneinander zu dem Ergebnis kommen, dass der Ursprung der Krise in einem fehlgeleiteten Objektivismus zu verorten ist. Dieser Objektivismus ist, nach Ansicht von Nietzsche und Husserl, in der Antike erstmalig entstanden und hat bis in die Neuzeit fortgewirkt, wo er die europäische Kultur insgesamt bedroht. Nietzsche fordert die Abschaffung des aus seiner Sicht verlogenen Rationalitätsideals, während Husserl die Restitution echter Rationalität durch seine Phänomenologie auf den Weg bringen will. Der Autor Rodion Ebbighausen studierte Philosophie, Germanistik und Mediävistik in Bonn. Er lebt heute in Augsburg.

Customers who bought this product also bought the following products:

Logos bei Platon als Spiel und Ereignis. € 42,00 Logos bei Platon als Spiel und Ereignis. € 42,00 42,00 EUR ( excl.)
WERTE. Ein Streifzug durch Philosophie und Wissenschaft. Mit einem Vorwort von Hans Albert. € 88,00 WERTE. Ein Streifzug durch Philosophie und Wissenschaft. Mit einem Vorwort von Hans Albert. € 88,00 88,00 EUR ( excl.)
Cognitio Sensitiva Ein Versuch über die Ästhetik als Lehre von der Erkenntnis des Menschen € 68,00 Cognitio Sensitiva Ein Versuch über die Ästhetik als Lehre von der Erkenntnis des Menschen € 68,00 68,00 EUR ( excl.)
In Kulturen verstrickt. Phänomenologie der Kultur und Interkulturalität bei Edmund Husserl und Heinrich Rombach. Epistemata Philosophie Bd. 486 € 48,00 In Kulturen verstrickt. Phänomenologie der Kultur und Interkulturalität bei Edmund Husserl und Heinrich Rombach. Epistemata Philosophie Bd. 486 € 48,00 48,00 EUR ( excl.)
Jan Patocka - Klaus Schaller - Dmitrij Tschižewskij Politische Korrespondenz 1936-1977. Orbis Phaenomenologicus Quellen Neue Folge Band 5 € 34,80 Jan Patocka - Klaus Schaller - Dmitrij Tschižewskij Politische Korrespondenz 1936-1977. Orbis Phaenomenologicus Quellen Neue Folge Band 5 € 34,80 34,80 EUR ( excl.)
Künstliche Intelligenz, Bewusstsein und Sprache  Das Gedankenexperiment des Künstliche Intelligenz, Bewusstsein und Sprache Das Gedankenexperiment des "Chinesischen Zimmers" Vergriffen. 22,00 EUR ( excl.)

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!