WERTE. Ein Streifzug durch Philosophie und Wissenschaft. Mit einem Vorwort von Hans Albert. € 88,00

ISBN: 978-3-8260-4088-7
Autor: Krobath, Hermann
Year of publication: 2009
‹‹ Back to Products-Choice
88,00 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 4088
back
ISBN: 978-3-8260-4088-7
Year of publication: 2009
Pagenumbers: 668
Language: deutsch
Short description: Werte sind wieder gefragt – im öffentlichen Diskurs, als Grundsätze und Ziele institutionellen Handelns, vor allem aber auch als Orientierung gebende Leitlinien privat-individuellen Erlebens und Verhaltens. Der Autor vermittelt einen disziplin-orientierten Überblick über die Vielfalt der Begriffe, Konzepte und Verwendungsweisen von Werten: Werte in Philosophie, in der Wissenschaftstheorie, in Psychologie und Soziologie. Beginnend mit der Einführung von Werten in die Philosophie im 18. Jahrhundert wird auf exemplarische Weise die Entwicklung der Wertphilosophie des 19. und 20. Jahrhunderts bis zur modernen Befassung mit Werten in der gegenwärtigen Philosophie und Axiologie verfolgt. Eine kritische Untersuchung ist der Verwendung von Werten in den Wissenschaften vom Standpunkt der modernen Wissenschaftsphilosophie bzw. -theorie gewidmet. Bei der Darstellung von Werten in Psychologie (und hier verschiedener verwandter Gebiete, wie etwa Sozialpsychologie, aber auch dem wichtigen Anwendungsgebiet der Psychotherapie) und Soziologie werden die theoretischen Analysen ergänzt durch eine Übersicht über die Ergebnisse der modernen empirischen Forschung. Hinzu kommt ein umfassendes Literaturverzeichnis. („Es gibt wohl kein Werk, das ... eine umfassende Darstellung dieses Problembereichs ... in Angriff nimmt. Ein solches Werk liegt nun mit diesem Buch des Philosophen und Sozialwissenschaftlers Hermann Krobath vor.“ Aus dem Vorwort von Hans Albert) Der Autor Hermann T. Krobath ist Leiter des Instituts für philosophische Grundfragen (IPG) in Wien und arbeitet als philosophischer Praktiker und psychologischer Berater.

Customers who bought this product also bought the following products:

Logos bei Platon als Spiel und Ereignis. € 42,00 Logos bei Platon als Spiel und Ereignis. € 42,00 42,00 EUR ( excl.)
Cognitio Sensitiva Ein Versuch über die Ästhetik als Lehre von der Erkenntnis des Menschen € 68,00 Cognitio Sensitiva Ein Versuch über die Ästhetik als Lehre von der Erkenntnis des Menschen € 68,00 68,00 EUR ( excl.)
In Kulturen verstrickt. Phänomenologie der Kultur und Interkulturalität bei Edmund Husserl und Heinrich Rombach. Epistemata Philosophie Bd. 486 € 48,00 In Kulturen verstrickt. Phänomenologie der Kultur und Interkulturalität bei Edmund Husserl und Heinrich Rombach. Epistemata Philosophie Bd. 486 € 48,00 48,00 EUR ( excl.)
Jan Patocka - Klaus Schaller - Dmitrij Tschižewskij Politische Korrespondenz 1936-1977. Orbis Phaenomenologicus Quellen Neue Folge Band 5 € 34,80 Jan Patocka - Klaus Schaller - Dmitrij Tschižewskij Politische Korrespondenz 1936-1977. Orbis Phaenomenologicus Quellen Neue Folge Band 5 € 34,80 34,80 EUR ( excl.)
Die Genealogie der europäischen Krisis in der Perspektive der Interpretationsphilosophie Friedrich Nietzsches und der transzendentalen Phänomenologie Edmund Husserls. Epistemata Philosophie Bd. 480 € 72,00 Die Genealogie der europäischen Krisis in der Perspektive der Interpretationsphilosophie Friedrich Nietzsches und der transzendentalen Phänomenologie Edmund Husserls. Epistemata Philosophie Bd. 480 € 72,00 72,00 EUR ( excl.)
Künstliche Intelligenz, Bewusstsein und Sprache  Das Gedankenexperiment des Künstliche Intelligenz, Bewusstsein und Sprache Das Gedankenexperiment des "Chinesischen Zimmers" Vergriffen. 22,00 EUR ( excl.)

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!