Die Seuchen der Kreuzzüge. Krankheit und Krankenpflege auf den bewaffneten Pilgerfahrten ins Heilige Land. Würzburger medizinhistorische Forschungen, zusammen mit Erhart Kahle, Peter Proff und Christoph Weißer herausgegeben von Gundolf Keil, Beiheft 7 € 48,00

ISBN: 978-3-8260-4073-3
Autor: Wagner Thomas Gregor
Band Nr: 7
Year of publication: 2009
‹‹ Back to Products-Choice
48,00 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 4073
back
ISBN: 978-3-8260-4073-3
Series Nr: WMFB
Band Nr: 7
Year of publication: 2009
Pagenumbers: 332
Language: deutsch
Short description: Die Kreuzzugspredigt Papst Urbans II. am 27. November 1095 hatte Volksmassen in Bewegung versetzt. Zwei Jahrhunderte hindurch brachen christliche Heere zur Befreiung Jerusalems auf, doch nur ein Bruchteil der „bewaffneten Pilger“ gelangte ins Heilige Land. Doch waren es nicht die Schlachten, die am meisten Opfer forderten. Weitaus schlimmer als die sarazenischen Krummsäbel wüteten Hunger und Seuchen unter den Kreuzfahrern. Nach heutigen Schätzungen überlebte nur jeder Fünfte. Die vorliegende Studie bietet Einblick in die medizinische Versorgung und die Lebensverhältnisse in den Feldlagern der Kreuzfahrer. Die Analyse historischer Seuchenbeschreibungen zeigt, wie die zeitgenössischen Berichterstatter todbringende Epidemien wahrnahmen, wie sie Krankheitsverläufe darstellten und deuteten. In den mittelalterlichen Kreuzzugschroniken begegnen uns zudem die damals vorherrschenden Körper- und Krankheitskonzepte. Und nicht zuletzt werden uns durch die Betrachtung von Krankheit, Leiden und Tod im Umfeld der Kreuzzüge tragische menschliche Schicksale vor Augen geführt, welche uns die brutale Körperlichkeit einer religiös-spirituellen Massenbewegung aufzeigen Der Autor Thomas Gregor Wagner studierte mittelalterliche Geschichte und ältere Germanistik an der Julius-Maximilians-Universität zu Würzburg. Zur Zeit arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wissenschafts- und Ideengeschichte der Universität Uppsala.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!