Die kleine und die große Welt.Vom Schäferspiel zur kritischen Analyse der Moderne:Goethes dramatisches Werk. € 49,80

ISBN: 978-3-8260-3898-3
Autor: Reinhardt Hartmut
Year of publication: 2008
‹‹ Back to Products-Choice
49,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 3898
back
ISBN: 978-3-8260-3898-3
Year of publication: 2008
Pagenumbers: 400
Language: deutsch
Short description: Mehr als 60 Jahre misst die Zeitspanne, innerhalb derer Goethes dramatisches Werk entstanden ist. Dieses zeigt sich in einer erstaunlichen Vielgestaltigkeit von der rasch hingeworfenen Improvisation, die auf ihre Weise Zeugnis ablegt für die Produktivität der literarischen Phantasie, bis zu den sorgfältig durchgearbeiteten Werken wie der „Iphigenie“, dem „Tasso“ und dem „Faust“, die erst nach Jahren oder Jahrzehnten vollendet werden konnten. Hartmut Reinhardt möchte zu einem Überblick über Goethes gesamtes dramatisches Schaffen verhelfen. Neben den bis ins Einzelne diskutierten ‚Hauptwerken‘ versucht er die Erinnerung an Theatertexte aufzufrischen, die – wie die Beiträge zur Weimarer Liebhaberbühne oder zu den Maskenzügen – charakteristische Züge zu Goethes Autorenprofil beisteuern. Die Orientierung an der Theatralität kann angesichts der späten Theaterskepsis Goethes, wie sie etwa im Altersroman „Wilhelm Meisters Wanderjahre“ zum Ausdruck kommt, allerdings nicht der Generalschlüssel für die Behandlung der Texte sein. Vielmehr möchte Reinhardts Darstellung das dramatische Œuvre ohne Schlagwort-Regulierung mit Blick auf persönliche, situative und historische Bedingungen verdeutlichen. Der Titel des Buches, auf Fausts Weltfahrt anspielend, greift eine Binnendifferenzierung auf, mit der Goethe selbst seine dramatischen Arbeiten unterschieden hat – sie suchen das große Welt- und Geschichtstableau, bewegen sich aber nicht selten auch im kleineren Rahmen des Intimen. Der Autor Hartmut Reinhardt ist Professor (em.) für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Trier. Er hat zahlreiche Publikationen zu Goethe vorgelegt.

Customers who bought this product also bought the following products:

Das verschlafene 19. Jahrhundert?  Zur deutschen Literatur zwischen Klassik und Moderne € 26,00 Das verschlafene 19. Jahrhundert? Zur deutschen Literatur zwischen Klassik und Moderne € 26,00 26,00 EUR ( excl.)
Zur Literaturgeschichte der Liebe. € 39,00 Zur Literaturgeschichte der Liebe. € 39,00 39,00 EUR ( excl.)
Wagnerspectrum. Schwerpunkt: Der Gral. Zeitschrift 1/2008, 4. Jahrgang. Abo-Preis: € 13,50 Einzelheft: € 18,00 Wagnerspectrum. Schwerpunkt: Der Gral. Zeitschrift 1/2008, 4. Jahrgang. Abo-Preis: € 13,50 Einzelheft: € 18,00 18,00 EUR ( excl.)
Lachen - Jahrbuch für Literatur und Psychoanalyse 2006 Freiburger literaturpsychologische Gespräche  Bd. 25 € 30,00  Abopreis € 19,50 Lachen - Jahrbuch für Literatur und Psychoanalyse 2006 Freiburger literaturpsychologische Gespräche Bd. 25 € 30,00 Abopreis € 19,50 30,00 EUR ( excl.)
Wagnerspectrum Heft 2/2007, 3. Jahrgang Wagner und der Buddhismus Abo-Preis: € 13,50 Einzelheft: € 18,00 Wagnerspectrum Heft 2/2007, 3. Jahrgang Wagner und der Buddhismus Abo-Preis: € 13,50 Einzelheft: € 18,00 18,00 EUR ( excl.)

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!