Geburt und Teufelsdienst. Franz Kafka als Schriftsteller und als Jude. € 19,80

ISBN: 978-3-8260-3802-0
Autor: Voigts Manfred
Year of publication: 2008
‹‹ Back to Products-Choice
19,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 3802
back
ISBN: 978-3-8260-3802-0
Year of publication: 2008
Pagenumbers: 128
Language: deutsch
Short description: Das Ziel dieser Untersuchung ist es nicht, eine neue Deutung des Werkes von Kafka vorzulegen, sondern die unbegrenzbaren Möglichkeiten der Interpretation dieser Texte zu verstehen. Kafka ist ein Extremfall der Germanistik, die noch keinen Grundkonsens zu ihm finden konnte, weil er kein Autor im üblichen Sinne war. Seine Texte verweisen weniger als andere auf eine äußere Realität, und dieser Umstand ermöglicht einen Vergleich mit der Sprachtheorie von Moses Mendelssohn in ,Jerusalem oder über religiöse Macht und Judentum‘. Im Rückgriff auf diesen orthodox-jüdischen Denker wird Kafka weder mit dem chassidischen noch mit dem zionistischen Judentum in Verbindung gestellt, sondern mit dem traditionellen (Mehrheits-) Judentum, für das das Gesetz für jeden und immer offen steht. Von besonderem Interesse ist daneben das Verständnis des Talmud, dessen Autoren ebenfalls nicht als ‚Autoren‘ bezeichnet werden können. Von hier aus wird ein neuer und auch kritischer Blick auf Kafka möglich, der gleichwohl den divergierenden Interpretationen einen „Eigenwert“ (Robert Weltsch) zuspricht.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!