Unterwegs im Monolog. Poetologische Konzeptionen in der Prosa Wilhelm Genazinos. Epistemata Literaturwissenschaft Bd. 625 € 19,80

ISBN: 978-3-8260-3744-3
Autor: Fansa Jonas
Band Nr: 625
Year of publication: 2007
‹‹ Back to Products-Choice
19,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 3744
back
ISBN: 978-3-8260-3744-3
Series Nr: EPIL
Band Nr: 625
Year of publication: 2007
Pagenumbers: 152
Language: deutsch
Short description: Wilhelm Genazino gilt seit „Abschaffel“ (1977) als stiller Chronist des bundesrepublikanischen Alltags. In den späten 1980er Jahren entdeckte der Autor das Genre des Künstlerromans, die Erzählweise des Inneren Monologs und die Perspektive des Flaneurs wieder. Die vorliegende Arbeit unterzieht Genazinos Prosa einer detaillierten Textanalyse, in deren Mittelpunkt die monologisierenden Protagonisten stehen. Als „intellektuelle Penner“ finden sie stets eigenwillige Auswege innerhalb der gesellschaftlichen Konventionsräume und leisten so unaufgeregten Widerstand gegen die beredte Sprachlosigkeit ihrer urbanen Umgebungen. Als Schlüsseltext wird der autobiografi sche Roman „Die Liebe zur Einfalt“ (1990) genauer betrachtet. Er wird als Allegorie auf die Prosakarriere des Schriftstellers verstanden und liefert Baupläne, Muster und Grundlagen aller Figuren, Motive und Themen der genazinoschen Erzählwelt.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!