Gegenseitigkeit. Grundfragen medizinischer Ethik. Beiträge zur medizinischen Anthropologie, Bd.5.

ISBN: 978-3-8260-3325-4
Autor: Gahl, Klaus / Achilles, Peter / Rainer-M. E., Jacobi (Hrsg.)
Band Nr: 5
Erscheinungsjahr: 2008
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
49,80 EUR
Kundenbewertung (Durchschnitt)
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 3325
Zurück
ISBN: 978-3-8260-3325-4
Band Nr: 5
Erscheinungsjahr: 2008
Seitenanzahl: 512
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: R.-M. E. Jacobi: Vorwort, Einleitung - H. Schott: Historische Erkundungen: Paracelsus und Viktor von Weizsäcker - Das ärztliche Ethos in historischer Perspektive - K. M. Meyer-Abich: Natur und Freiheit - Goethe, Alexander von Humboldt und Viktor von Weizsäcker als Wegweiser einer gesundheitsorientierten Medizin - J. N. Neumann: Medizinische Theorieansätze in der Zeit der Weimarer Republik - M. Bormuth: Psychosomatische Medizin in der Auseinandersetzung zwischen Karl Jaspers und Viktor von Weizsäcker - S. Grätzel: Zur Bedeutung der Utopie im anthropologischen Denken Viktor von Weizsäckers - J. Fischer: Grundfragen medizinischer Ethik: Gegenseitigkeit. Arzt-Patient-Beziehung und medizinische Ethik - E. Gödde: Das Dilemma humangenetischer Beratung - H. Kress: Humangenetische Beratung im Lichte dialogischer Verantwortungsethik - L. Honnefelder: Genom und menschliches Selbstverständnis - P. Achilles: Gegenseitigkeit, Umgang und Solidarität. Zur Aktualität ethischer Leitbegriffe bei Viktor von Weiz- säcker - F. Hartmann: Medizinische Anthropologie und Menschenwürde: Zum Begriff der Person bei Viktor von Weizsäcker - W. Vögele: Begründungsoffenheit der Menschenwürde? - K. Gahl: Menschenwürde als Maxime ärztlichen Handelns am Lebensende - R. Wiehl: Menschenwürde in Grenzsituationen - J. Fischer: Erhaltung und Vernichtung - eine ärztliche Dialektik? - V. v. Loevenich: Das Beispiel der Präimplantationsdiagnostik - U. Benzenhöfer: Bemerkungen zur "Vernichtungslehre" in den "Vorlesungen über Allgemeine Therapie" (1933) Viktor von Weizsäckers - H. Wiedebach: Begriff einer "Ärztlichen Vernichtungsordnung". Skizze einer negativen Iatrologie - T. Henkelmann: Anmerkungen zu Viktor von Weiz-säckers Text "‚Euthanasie' und Menschenversuche" aus dem Jahr 1947 - Editorischer Anhang: Texte zur medizinischen Ethik aus dem Nachlaß Viktor von Weizsäckers. Die Herausgeber Klaus Gahl, Professor für Innere Medizin, ehem. Chefarzt der Medizinischen Klinik 2 im Städtischen Klinikum Braunschweig, Mitglied der Akademie für Ethik in der Medizin. Peter Achilles, Theologe und Psychotherapeut, Mitarbeiter am Institut für Psychoanalyse, Psychotherapie und psychosomatische Medizin der Universitätskliniken des Saarlandes in Homburg/Saar, Mitherausgeber der Gesammelten Schriften Viktor von Weizsäckers. Rainer-M. E. Jacobi, Physiker und Philosoph, Mitarbeiter am Medizinhistorischen Institut der Universität Bonn (DFG-Projekt zum Nachlaß Viktor von Weizsäckers), Mitglied der Akademie für Ethik in der Medizin.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Soziale Krankheit und soziale Gesundung. Beiträge zur Medizinischen Anthropologie, Bd. 6. Soziale Krankheit und soziale Gesundung. Beiträge zur Medizinischen Anthropologie, Bd. 6. 34,80 EUR ( )

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!