Contra den "rex iustus / rex iniquus"? - Der Einfluß von Macchiavellis "Il Principe" auf Marlowes "Tamburlaine", Shakespeares "Heinrich V." und Gryphius' "Leo Armenius" Epistemata Literaturwissenschaft Bd. 550 € 34,80

ISBN: 978-3-8260-3126-7
Autor: Szurawitzki Michael
Band Nr: 550
Year of publication: 2005
‹‹ Back to Products-Choice
34,80 EUR
Product No.: 3126
back
ISBN: 978-3-8260-3126-7
Series Nr: EpiL
Band Nr: 550
Year of publication: 2005
Pagenumbers: 218
Language: deutsch
Short description: Der Gegenstand der vorliegenden Studie ist, den Einfluss der Lehren des florentinischen Philosophen Niccolò Machiavelli in dessen Hauptwerk Il principe (Der Fürst, 1513) auf drei dramatische Werke der englischen Renaissance bzw. des deutschen Barock zu untersuchen. Bei diesen Herrscherdramen handelt es sich um Christopher Marlowes zweiteiliges Drama Tamburlaine (ca. 1587), William Shakespeares Heinrich V. (Henry V; ca. 1599) sowie den Leo Armenius des schlesischen Barockdramatikers Andreas Gryphius (ca. 1650). Der hier verfolgte Ansatz ist, Niccolò Machiavellis Il principe in der Tradition eines Fürstenspiegels und mit dem mittelalterlichen Traditionsverständnis des geltenden Ideals des gerechten Herrschers (rex iustus) zu lesen. Der Autor Michael M. Szurawitzki, geb. 1976 in Damme; Studium der Anglistik, Germanistik, Geschichtswissenschaft und Pädagogik an der Ruhr-Universität Bochum und der Universität Turku/Finnland; 2002 M.A. (Anglistik; Universität Turku); seit 2002 Doktorand an der finnlandschwedischen Universität Åbo Akademi (Germanistik) bei Prof. Dr. Dagmar Neuendorff. 2004 Forschungsaufenthalte am Trinity College, Cambridge, sowie an der British Library, London. 2005 Forschungsaufenthalt an der Biblioteca Nazionale Centrale di Firenze.

Customers who bought this product also bought the following products:

Sokrates im Gespräch mit einem politischen Fanatiker und einem abergläubischen Feldherrn. Epistemata Philosophie Bd. 492. Sokrates im Gespräch mit einem politischen Fanatiker und einem abergläubischen Feldherrn. Epistemata Philosophie Bd. 492. 29,80 EUR ( excl.)
Sokrates' Jugend und seine ersten philosophischen Gespräche. € 36,00 Sokrates' Jugend und seine ersten philosophischen Gespräche. € 36,00 36,00 EUR ( excl.)
Sokrates über Liebe und Freundschaft. Epistemata Philosophie Bd. 514. Sokrates über Liebe und Freundschaft. Epistemata Philosophie Bd. 514. 24,80 EUR ( excl.)
Sokrates über Gier und Recht. Epistemata Philosophie Bd. 517. Sokrates über Gier und Recht. Epistemata Philosophie Bd. 517. 34,80 EUR ( excl.)
Sokrates über Wissen und Erkenntnis Epistemata Philosophie Bd. 528. € 38,00 Sokrates über Wissen und Erkenntnis Epistemata Philosophie Bd. 528. € 38,00 38,00 EUR ( excl.)
Vom 'Günstling' zum 'Urfeind' der Juden - Die antisemitische Nietzsche-Rezeption in Deutschland bis zum Ende des Nationalsozialismus Epistemata Philosophie  Bd. 403 € 29,80 Vom 'Günstling' zum 'Urfeind' der Juden - Die antisemitische Nietzsche-Rezeption in Deutschland bis zum Ende des Nationalsozialismus Epistemata Philosophie Bd. 403 € 29,80 29,80 EUR ( excl.)

Shipping costs:


FREE SHIPPING IN GERMANY

INTERNATIONAL SHIPPING
up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00 EUR

We accept Visa- and Mastercard!