Die späte Heimkehr des Odysseus - Homers Odyssee. Texte und Deutungen.

ISBN: 978-3-8260-3097-0
Autor: Roeske, Kurt
Erscheinungsjahr: 2005
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
19,80 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: Vergriffen, keine Neuauflage, Bestellung abgelegt
Art.Nr.: 3097
Zurück
ISBN: 978-3-8260-3097-0
Erscheinungsjahr: 2005
Seitenanzahl: 186
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Diese Buch läßt Homer selbst zu Wort kommen und bietet dem nicht fachlich gebildeten Leser Verständnishilfen an. Einem Text folgt jeweils eine kommentierende Interpretation. Homer ist der älteste Dichter der europäischen Literatur. Die Odysse erzählt die Geschichte des Odysseus, der sich durch Aufgeschlossenheit, Kreativität, Klugheit, Wendigkeit und Leidensfähigkeit in der Welt behauptet, freilich auch durch seine Wißbegier sich und andere lebensbedrohlichen Risiken aussetzt. Er repräsentiert Größe und Gefährdung des Menschen. Er kehrt von Troja heim nach Ithaka. Die äußeren Stationen der Reise sind zugleich Stationen der Selbstfindung. Das Epos erzählt aber auch die Geschichte der Penelope, Odysseus' Ehefrau, die sich durch ihre Treue, Besonnenheit, Umsicht und Menschlichkeit auszeichnet und am Schluß mit ihrem Mann vereint wird. Den Reiz der Lektüre macht in besonderer Weise die Kunst der Darstellung aus, die Liebe zum Detail, die feinen Charakterzeichnungen, die Gestaltung der Szenen, die Technik der Vorausdeutungen und Rückblenden. Beispiele aus der europäischen Literatur - Dante, James Joyce, Heinrich Heine, Franz Fühmann, Ingeborg Bachmann und andere - erweisen die bis heute lebendige Wirkungsgeschichte der Odyssee Homers. Der Autor Kurt Roeske studierte Klassische Philologie. Stationen seines Berufsweges waren die Leitung des Dilthey-Gymnasiums in Wiesbaden, der Deutschen Schule Athen und des Rabanus-Maurus-Gymnasiums in Mainz. In seinen Büchern ("Attika im Spiegel antiker Zeugnisse" 2003, und "Nachgefragt bei Sokrates - ein Diskurs über Glück und Moral", K&N 2004) vermittelt er das Erbe der Antike auf allgemeinverständliche Art.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Einheit und Vielheit bei Heraklit von Ephesus Epistemata Philosophie  Bd. 90                € 27,00 Einheit und Vielheit bei Heraklit von Ephesus Epistemata Philosophie Bd. 90 € 27,00 27,00 EUR ( )
Sokrates über Wissen und Erkenntnis Epistemata Philosophie Bd. 528. € 38,00 Sokrates über Wissen und Erkenntnis Epistemata Philosophie Bd. 528. € 38,00 38,00 EUR ( )
Sokrates im Gespräch mit einem politischen Fanatiker und einem abergläubischen Feldherrn. Epistemata Philosophie Bd. 492. Sokrates im Gespräch mit einem politischen Fanatiker und einem abergläubischen Feldherrn. Epistemata Philosophie Bd. 492. 29,80 EUR ( )
Sokrates' Jugend und seine ersten philosophischen Gespräche. € 36,00 Sokrates' Jugend und seine ersten philosophischen Gespräche. € 36,00 36,00 EUR ( )
Vergriffen. Die verratene Liebe der Medea. Text, Deutung, Rezeption der Medea des Euripides Vergriffen. Die verratene Liebe der Medea. Text, Deutung, Rezeption der Medea des Euripides 24,80 EUR ( )
Der platonische Sokrates - Gesammelte Abhandlungen  ( 1 9 7 6  -  2 0 0 2 ) € 28,50 Der platonische Sokrates - Gesammelte Abhandlungen ( 1 9 7 6 - 2 0 0 2 ) € 28,50 28,50 EUR ( )

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!