Joyce und Menippos - 'A Portrait of the Artist as an Old Dog' ZAA Monograph Series Bd. 2 € 26,00

ISBN: 978-3-8260-3098-7
Autor: Fuchs Dieter
Band Nr: 2
Year of publication: 2005
‹‹ Back to Products-Choice
26,00 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 3098
back
ISBN: 978-3-8260-3098-7
Series Nr: ZAAM
Band Nr: 2
Year of publication: 2005
Pagenumbers: 176
Language: deutsch
Short description: Menippos in Dublin begreift die Tradition menippeischen Schreibens als Archiv eines vorchristlichen, kulturell verdrängten Diskurses, den James Joyce aus dem Exil heraus für die klassische Moderne reaktiviert und durch sein Künstlertum am ironischen Schnittpunkt von Empirie und Fiktion als ‚Lebens-Kunst' modelliert. Über Epiphanies, Stephen Hero, The Sisters, Grace, The Dead, A Portrait of the Artist as a Young Man, Ulysses und (ausblicksweise) Finnegans Wake wird ein bewußter Prozeß literarischer Selbstvergewisserung und Selbststilisierung rekonstruiert, den die Menippea formal, diskursiv und intertextuell begründet. Die Jahrtausende alte, in unterschiedlichste Entwicklungslinien verzweigte, literarische Tradition wird mit den Joyce-Texten zu einem Forschungsfeld vernetzt, dessen Dialogizität aus komparatistisch-kulturwissenschaftlicher Warte aufgezeigt wird. Als Brückenschlag von moderner Anglistik und klassischer Philologie verbindet die Studie (post)moderne Literatur- und Kulturtheorie mit sokratischer und kynisch-hellenistischer Philosophie. Der Autor Dieter Fuchs studierte an der Ludwig-Maximilians-Universität München bei Hans Walter Gabler, Werner von Koppenfels und Wolfgang Frühwald Anglistik, Komparatistik und Neuere Deutsche Literatur, verbrachte einen Studienaufenthalt an der Reading University, war Forschungsgast bei Fritz Senn von der Zurich James Joyce Foundation und arbeitet derzeit am Institut für Anglistik und Amerikanistik der Universität Wien als Assistent für Ewald Mengel.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!