Diskurse des Extremen - Über Extremismus und Radikalität in Theorie, Literatur und Medien Film - Medium - Diskurs Bd. 6 € 24,80

ISBN: 978-3-8260-2878-6
Autor: Fuest Leonhard und Jörg Löffler (Hrsg.)
Band Nr: 6
Year of publication: 2005
‹‹ Back to Products-Choice
24,80 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 2878
back
ISBN: 978-3-8260-2878-6
Series Nr: Film
Band Nr: 6
Year of publication: 2005
Pagenumbers: 211
Language: deutsch
Short description: Vorwort - L. Fuest / J. Löffler: Einleitung - Theorie: W. Kraushaar: Extremismus der Mitte. Zur Logik einer Paradoxie - A. Kallhoff: Liberal vs. Extrem. Zur Neutralitätsthese des politischen Liberalismus - C. Suhm: Extreme Philosophie. Einige kritische Bemerkungen zum philosophischen Naturalismus - F. A. Kurbacher: Radikalität als Denkfigur. Zur Philosophie extremer Überzeugungen - S. Willer: Radikalität als Sprachspiel - S. Brauer: ‚Let's get converted!' Entstehen Werte durch Konversion? - Literatur: J. P. Reemtsma: Extremismus exklusiver Zweierbeziehungen. Das Ehepaar Macbeth - W. Lange: Literatur im Extrem. Georg Büchners Woyzeck - L. Fuest: Extremismus des Nicht(s): Bartleby - J. Löffler: Auslöschungen. Randgänge des Schreibens bei Botho Strauß - Medien: D. Kremer: Extreme Bilder. Walter Benjamins dialektische Bilder und die Krise des Bewegungsbildes bei Andrej Tarkowskij - J. Gunia: Extreme Diskurse. Anmerkungen zur Kritik medialer Beschleunigung bei Günther Anders und Paul Virilio - H.-J. Jakob: "Das Blut spritzt bis in die letzte Reihe". Aspekte extremer Gewaltdarstellung im amerikanischen Film zwischen 1965 und 1980 - K. Wendt: Mongrelising Culture. Jenseits des guten Geschmacks Die Herausgeber Leonhard Fuest, Jahrgang 1967, promovierte an der Universität Münster über das Werk Thomas Bernhards und ist zur Zeit Stipendiat der "Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur" und Lehrbeauftragter am Institut für Germanistik der Universität Hamburg. Jörg Löffler, Jahrgang 1970, promovierte an der Universität Münster über "Melancholie und Schrift bei Goethe" und ist jetzt Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Germanistik der Universität Oldenburg.

Customers who bought this product also bought the following products:

Wagner Spectrum. Schwerpunkt. Focusing on Regietheater. Internationale zweisprachige Halbjahres-Zeitschrift, Bd. 2/2005 Abo-Preis: € 13,50 Einzelheft: € 18,00 Wagner Spectrum. Schwerpunkt. Focusing on Regietheater. Internationale zweisprachige Halbjahres-Zeitschrift, Bd. 2/2005 Abo-Preis: € 13,50 Einzelheft: € 18,00 18,00 EUR ( excl.)

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!