Böse Vögel - Eine Räuberpistole. VERGRIFFEN!

Böse Vögel - Eine Räuberpistole. VERGRIFFEN!

ISBN: 978-3-8260-2927-1
Autor: Bräutigam Carl Maria
Year of publication: 2004
‹‹ Back to Products-Choice
12,80 EUR
Product No.: 2927
back
ISBN: 978-3-8260-2927-1
Year of publication: 2004
Pagenumbers: 144
Language: deutsch
Short description: Hans Ebenacher, nach Meinung Ernst Wagenbrenners lästig und untalentiert, wird von einem Auto überfahren. Ebenachers Nachlaß besteht aus wenig mehr als 300 Seiten literarisch stilisierter Kalendernotizen, "filtrierte Tagebücher" genannt. Zufällig erfährt Wagenbrenner vom Unfalltod des Mannes. Was ihn wider Willen berührt. Und was ihn motiviert, die Texte zu lesen. Die ihn zunächst enttäuschen, da sie hauptsächlich von der unerwiderten Liebe Ebenachers zu dem Fußballverein Kickers Offenbach erzählen. Bis Wagenbrenner auf Passagen stößt, die den Verdacht nahe legen, der Tote habe sich auf einen privaten Rachefeldzug begeben und sei, nach anfänglichen Erfolgen, von einem übermächtigen Gegner mit Bedacht und Vorsatz ins Jenseits befördert worden. Und zwar im Spessart, wo Frankfurter Jagdpächter sich einen "Schmuckköhler" mieten und im Dunst des nächtlichen Kohlenmeilers Getränke, Geschäfte und Nutten klarmachen. Und wo in einer Höhle ein Rumäne haust, der 200 Jahre nach Schinderhannes und 40 Jahre nach Bernhard Kimmel eine gemütliche deutsche Urangst virtuos wachzurufen versteht: Den Wald, in dem die Räuber sind. Beziehungsweise die Killer, die ihre Opfer in Wolfsgruben versenken. Weshalb sich Frankfurter im Spessart nicht zu sicher fühlen sollten. Philosophen dagegen haben vom Rumänen nichts zu befürchten. Was aber ist nun genau passiert, im April 2000? In dieser unterfränkischen Einöde, in der es nicht einmal Dörfer gibt? Morde? Wie viele? Warum? Der perfekte Mord muß allerdings realiter verübt worden sein, denn sonst ließe sich ja ein perfekterer denken. So ähnlich hätte vielleicht, nach ein paar Schoppen Silvaner, Anselm von Canterbury argumentiert, an dessen Gottesbeweis sich der schratige Philosophieprofessor Hagner abarbeitet - bis urbaner Geldpöbel ihn aus dem Wald vertreibt. Aber vermutlich ist sowieso alles ganz anders, also wie immer: Ein Medienzyniker (Wagenbrenner) wird von einem pfiffigen Langzeitarbeitslosen (Ebenacher) übertölpelt. Die deutsche Provinz ist pragmatisch, unprätentiös, frei von Philosophen und Monstern. Und die Kickers steigen auch wieder auf. Der Autor Carl Maria Bräutigam wurde 1962 geboren; er lebt in der Nähe des Stadions Bieberer Berg und arbeitet als Fernsehjournalist.

Shipping costs:


FREE SHIPPING IN GERMANY

INTERNATIONAL SHIPPING
up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00 EUR

We accept Visa- and Mastercard!