Prima la danza! - Festschrift für Sibylle Dahms Reihe Tanzforschungen Bd. 6 € 59,00

ISBN: 978-3-8260-2771-0
Autor: Oberzaucher-Schüller Gunhild, Daniel Brandenburg und Monika Woitas (Hrsg.)
Band Nr: 6
Year of publication: 2004
‹‹ Back to Products-Choice
59,00 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 2771
back
ISBN: 978-3-8260-2771-0
Series Nr: Tafo
Band Nr: 6
Year of publication: 2004
Pagenumbers: 479
Language: deutsch
Short description: Vorwort der Herausgeber - Grußadressen - J. Stenzl: Zwei gesungene mittelalterliche Hohelied-Dramen - H. Schulze: Ordnung und Unordnung. Zur Funktion von Tanz im Drama der venezianischen Oper des 17.Jahrhunderts - D. Brandenburg: Orpheus, der Sänger und das Musiktheater - G. Croll: "Was machen wir mit dem Schluß?",Il fine' in der italienischen Alceste von Gluck - I. Brandenburg: Ipermestra o Le Danaidi von Millico und Calzabigi. Ein opernreformatorischer Versuch im Neapel des späten Settecento - Th. Hochradner: Mozart und die Volksmusik. Über ein unentwegt populäres Thema - M. Malkiewicz: Wolfgang Amadeus Mozarts Skizzenblatt zu Le gelosie del serraglio KV Anh.109 (135a) - R. Angermüler: Mozarts "tänzerischer" Don Juan, Paris 1866 - J. Senigl: Der Bühnenkomponist Johann Michael Haydn und seine Beziehungen zum Kloster Lambach - E. Hintermaier: Ein bisher unbekanntes Porträt Johann Michael Haydns von Andreas Nesselthaler - K. A. Jügensen: Il balletto italiano nella Copenhagen del secolo XVIII - M. Woitas: Salvatore Viganò und die Vision eines romantischen Tanztheaters - M. Linhardt: Ziererei und Wahrheit, oder: Das Bühnenspiel der Kunigunde von Thurneck und das erzählte Käthchen von Heilbronn - G. Oberzaucher-Schüller: Leben und Werk des Herrn C. Eine Marginalie zu Kleists Über das Marionettentheater - I. Guest: Jean Coralli and the influence of Eugène Scribe at the Porte-Saint-Martin - C. Jeschke: Schals und Schleier als choreographische Verfahren im Tanztheater des 19.Jahrhunderts - M. Jahrmärker: Les Trois Maries. Zu Selbstverständnis und Selbstbewußtsein einer Kunstepoche - A. Lindmayr-Brandl: Was ein Walzer alles kann. Gedanken zum Werkcharakter von Schuberts Tanzmusik - G. Walterskirchen: Die Zeit die Größ'res will und Klein'res nur vermag. Theater-, Vereins- und Salonkultur in Salzburg zur Mitte des 19.Jahrhunderts - G. Giordano: Nuove strade: la Furlana da sala, saletta, salotto - M. Cofini: "Tarantella diurna" e "Furlana notturna": due LVCES e due HORAE complementari di una stessa, antica tipologia di danza? - O. Panagl: Lebenstrauma - Traumwelt. Realitätsverlust und Sinnsuche in Opern von Debussy, Korngold und Martinu - E. Suritz: Die Moskauer Jahre von Iwan Chljustin - Th. Steiert: Bewegungsmuster. Zur Funktion der Musik im Handlungsballett des 19.Jahrhunderts - H. Koegler: Wenn die Musik die gehorsame Tochter des Tanzes zu sein hat. Über Les Sylphides als die musikalische Ursünde des modernen Balletts - K. Kieser: Profil ist alles. Waslaw Nijinski, L'Après-midi d'un faune und die Reliefbühne - A. Rasche: Dynamik im Raum. Harald Kreutzberg in Tanzphotographien von Hans Robertson - P. Berné: Luigi Ricci und die mündliche Überlieferung in der italienischen Oper - G. Dorris: Dance and the New Opera Company, 1941-1945 - S. Schroedter: Der Tanz bei den Salzburger Festspielen. Zufälle, Zwischenfälle und glückliche Fügungen - Sibylle Dahms Lebenslauf - Literaturverzeichnis Die Herausgeber Gunhild Oberzaucher-Schüller, studierte Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte an der Universität Wien. Lehraufträge für Tanzgeschichte an den Universitäten Wien, Bayreuth und Salzburg und am Konservatorium der Stadt Wien. Seit 2003 Leiterin der Derra de Moroda Dance Archives am Institut für Musikwissenschaft der Univ. Salzburg - Daniel Brandenburg, bis 1997 Dozent für Operngeschichte an der Universität Salzburg, seit 2001 Mitarbeiter des Forschunginstituts für Musiktheater der Universität Bayreuth - Monika Woitas, geb. 1961. Studium der Musikwissenschaft, Publizistik / Kommunikationswissenschaft und Philosophie in Salzburg. Seit 1999 Hochschuldozentin für Musikwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!