Der Begriff der Person in der Phänomenologie Edmund Husserls Ein Interpretationsversuch der Husserlschen Phänomenologie als Ethik im Hinblick auf den Begriff der Habitualität Epistemata Philosophie Bd. 355 € 48,00

ISBN: 978-3-8260-2659-1
Autor: Goto Hiroshi
Band Nr: 355
Year of publication: 2004
‹‹ Back to Products-Choice
48,00 EUR
Write Evaluation
Shipping time: sofort lieferbar
Product No.: 2659
back
ISBN: 978-3-8260-2659-1
Series Nr: EpiP
Band Nr: 355
Year of publication: 2004
Pagenumbers: 301
Language: deutsch
Short description: Das Hauptthema der Arbeit ist die Person als das freie Subjekt der phänomenologischen Reduktion. Anhand der Husserlschen Bestimmung der Person als der induktiv-empirischen Einheit mit ihrem Habitus einerseits und als der Freiheit andererseits verfolgt die Arbeit den Denkprozeß Husserls. Sie macht schließlich deutlich, daß die Freiheit auf der personalistischen Ebene in die induktiv-empirische Geregeltheit mit umfaßt wird. Demgemäß zeichnet sich der Weg der Reduktion nicht als ,Revolution' (Kant) vielmehr als die kontinuierliche ,Reform' durch induktiv-empirische Gewöhnung (Aristoteles) aus. Das Fazit: Der Weg der Reduktion als ein ständiger Prozeß der freien Selbstbesinnung verlangt eine Tugend der philosophierenden Person, nämlich den Mut zur Philosophie. Und die ganze Phänomenologie erweist sich als eine praktische Wissenschaft im Aristotelischen Sinne, nämlich als eine Phronesis. Der Autor Hiroshi Goto, geboren in Hiroshima 1961, Studium der Philosophie an der Universität Hiroshima 1980; Doktorand der Universität Trier (unter der Leitung von Prof. E. W. Orth und K.-H. Lembeck) 1993; 2002 Assistent-Professor der Kurashiki-Sakuyo-Universität (Okayama, Japan); Hauptthemen: Phänomenologische Ethik, Person, Tugendethik sowie Philosophie des guten Lebens.

Customers who bought this product also bought the following products:

"Leib" in der neueren deutschen Philosophie 34,00 EUR ( excl.)
Leben. Phänomenologie der Epoché II. Orbis Phaenomenologicus Studien Bd. 31. ca. 300 Seiten, ca. € 45,00 Leben. Phänomenologie der Epoché II. Orbis Phaenomenologicus Studien Bd. 31. ca. 300 Seiten, ca. € 45,00 0,00 EUR ( excl.)
Kulturelle Lebenswelt. Eine Studie des Lebensweltbegriffs in Anschluss an Jürgen Habermas, Alfred Schütz und Edmund Husserl. Kulturelle Lebenswelt. Eine Studie des Lebensweltbegriffs in Anschluss an Jürgen Habermas, Alfred Schütz und Edmund Husserl. 29,80 EUR ( excl.)
Vernunft und Gefühl Schelers Phänomenologie des emotionalen Lebens € 38,00 Vernunft und Gefühl Schelers Phänomenologie des emotionalen Lebens € 38,00 38,00 EUR ( excl.)
Solidarität - Person und soziale Welt € 24,80 Solidarität - Person und soziale Welt € 24,80 24,80 EUR ( excl.)
Husserl, Kant und die Praktische Philosophie Analysen zu Moralität und Freiheit Epistemata Philosophie  Bd. 347 € 32,00 Husserl, Kant und die Praktische Philosophie Analysen zu Moralität und Freiheit Epistemata Philosophie Bd. 347 € 32,00 32,00 EUR ( excl.)

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!