Nationalsozialistische Aktivistinnen (1 9 3 3 - 1 9 4 5) Hausfrauen, Mütter, Berufstätige, Akademikerinnen So sahen sie sich und ihre Rolle im "tausendjährigen Reich" € 15,00

ISBN: 978-3-8260-2600-3
Autor: Fontaine Karin
Year of publication: 2003
‹‹ Back to Products-Choice
15,00 EUR
Write Evaluation
Shipping time: Vergriffen, keine Neuauflage, Bestellung abgelegt
Product No.: 2600
back
ISBN: 978-3-8260-2600-3
Year of publication: 2003
Pagenumbers: 134
Language: deutsch
Short description: Die Autorin untersucht, was Frauen dazu bewegte, sich aktiv für den Nationalsozialismus einzusetzen. Dabei stellt sie drei voneinander abweichende ideologische Positionen fest. Unterschiede werden vor allem deutlich hinsichtlich der Einstellung zu Bildung und weiblicher Berufstätigkeit. Auch eine bisher kaum bekannte Minderheitenposition akademisch gebildeter Nationalsozialistinnen wird thematisiert. Deutlich wird, daß Frauen, wenn auch meist im Hintergrund wirkend, den Nationalsozialismus aktiv gefördert haben. Die Arbeit basiert wesentlich auf der Auswertung von zahlreichen NS-Quellen. Die Autorin Karin Fontaine hat Soziologie, Politische Wissenschaften und Völkerkunde an der Universität Bonn studiert. Sie ist Inhaberin von IKOM-Institut für angewandte Kommunikation. U.a. war sie als Journalistin, als Dozentin in der politischen Bildung (u.a. für die Europäische Kommission) und in der Forschung zu Themen der europäischen Integration tätig.

Shipping costs:

up to 500 gr. 3,50 EUR
up to 1 kg 6,00 EUR
up to 2 kg 12,00

We accept Visa- and Mastercard!