Trauer Freiburger literaturpsychologische Gespräche  Bd. 22 / 2003 € 30,00, Abopreis € 19,50

Trauer Freiburger literaturpsychologische Gespräche Bd. 22 / 2003 € 30,00, Abopreis € 19,50

ISBN: 978-3-8260-2529-7
Autor: Mauser Wolfram und Joachim Pfeiffer (Hrsg.)
Band Nr: 22
Erscheinungsjahr: 2003
‹‹ Zurück zur Produktauswahl
30,00 EUR
Bewertung schreiben
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: 2529
Zurück
ISBN: 978-3-8260-2529-7
Band Nr: 22
Erscheinungsjahr: 2003
Seitenanzahl: 356
Sprache: deutsch
Kurzinhalt: Beiträge: Nachruf auf Johannes Cremerius - Abstracts - P. Strasser: - Trauer versus Melancholie aus psychoanalytischer Sicht - G. Fischer u. A. Hammel: Trauer und Melancholie: Vom Neurose- zum Trauma-Paradigma - Th. Anz: Freuden aus Leiden. Aspekte der Lust an literarischer Trauer - Chr. Ackermann u. K. Ridder: Trauer - Trauma - Melancholie. Zum Willehalm Wolframs von Eschenbach - E. Th. Haas: Gewalt - Trauer - Kultur: Der Streit des Ackermanns mit dem Tod und andere Duelle - V. Ehrich-Haefeli: Goethes Wahlverwandtschaften: Trauerübungen - C. Pietzcker: »Wenn der Dichter singt, / den Tod zu meiden den das Scheiden bringt«. Zum Verhältnis von Trauer und Kreativität: Goethes Trilogie der Leidenschaft - A. Hamburger: Erinnerter Abschied. Zur psychoanalytischen Interpretation des Trakl-Epitaphs von Else Lasker-Schüler nebst Anmerkungen zum Übertragungsangebot der Lyrik - H. Rohse: Trauern - Erinnern - Erzählen. Marie Luise Kaschnitz' Geschichte Adam und Eva und die biblische Erzählung von Paradies und Vertreibung - H. Weilnböck: »Dann bricht sie in Tränen aus«. Übertragungen von Trauer/-Abwehr im Text und im Gruppenanalytischen Literaturseminar über Judith Hermanns Hunter-Tompson-Musik - J. Pfeiffer: Unfähigkeit zu trauern? Zu Imre Kertész' Roman eines Schicksallosen - Th. Auchter: »Das Wüten der ganzen Welt«. Psychoanalytische Annäherung an Aspekte des Trauerns im Werk des niederländischen Autors Maarten 't Hart - Sammelbiographie zum Thema Trauer - Rezensionen Die Herausgeber Wolfram Mauser und Joachim Pfeiffer lehren an der Universität Freiburg bzw. an der Pädagogischen Hochschule Freiburg Literaturwissenschaft.

Inland:
Ab einem Bestellwert von 20,- EUR liefern wir im Inland versandkostenfrei, sofern keinerlei andere Vergünstigungen / Rabatte in Anspruch genommen werden.

Bei einem Bestellwert unter 20,- EUR betragen die Versandkosten:
bis 500 gr. 1,10 EUR
bis 1 kg 1,75 EUR

Ausland: economy (PRESSE + BUCH INTERNATIONAL)
bis 0,5 kg: 3,50 EUR
bis 1 kg: 6,00 EUR
bis 2 kg: 12,00 EUR
darüber wird je nach Land die günstigste Versandart gewählt

Wir akzeptieren Visa-und Mastercard!